Nachhaltig Vegan Fair
Werbung

Entdeckt: Kaugummi ohne Plastik, zuckerfreie Weihnachts-Pralinen, neues Gemüse und mehr

Lisa Albrecht
Lisa Albrecht

Heute möchte ich dir einige Nahrungsmittel und Produkte zeigen, die wir in den letzten Wochen für uns (neu) entdeckt haben. Vielleicht ist das für dich ebenfalls eine Inspirationsquelle. Legen wir los!

True Gum - natürliches Kaugummi

Natürliches Kaugummi ohne Plastik

Manchmal ist ein Kaugummi richtig erfrischend. Die konventionellen Produkte kaufen wir schon seit Jahren nicht mehr, da mir die Zutaten einfach nicht zusagen. Oh wie lecker, Plastik im Mund! - in diesem Artikel habe ich mich bereits mit dem Thema beschäftigt, vor allem, was in einem Kaugummi alles stecken kann. Zum Glück gibt es auch gute Alternativen. Ausprobiert habe ich diesmal die Kaugummis von True Gum.

Sie werden auf einer natürlichen Chicle Basis hergestellt, gewonnen aus dem Saft des Sapodilla-Baums. Es werden nur pflanzliche Süßstoffe eingesetzt, der Süßkrautpflanze (Stevia) und Birkenzucker (Xylitol). Es kommen ausschließlich natürliche Aromen aus echten Zutaten zum Einsatz. Pflanzliches Glycerin ist eine weitere Zutat für die bleibende frische im Kaugummi.

Die Basis wird folgendermaßen gewonnen: "Die Kaugummi Masse wird von dem Saft des Sapodilla Baums hergenommen, diese wachsen in Süd Amerika. Die Ernte erfolgt ausschließlich nachhaltig. Das heißt: Kein Baum wird zur Ernte gefällt. Die Ernte erfolgt nachhaltig, sodass sich der Baum immer wieder zur nächsten Ernste erholen kann." so der Hersteller.

Sie haben mir sehr gut geschmeckt, sogar nach einer längeren Kauzeit bleibt der frische Geschmack erhalten und die Konsistenz ist sehr angenehm weich. Ich mag sowieso gerne Ingwer als auch Pfefferminze. Anschließend kann man sein Kaugummi auf den Kompost oder in den Bio-Abfall geben. Eine klare Empfehlung!

Topinambur
Anzeige
"Nützliche Helfer, die mein Leben noch grüner machen!"
Lisa
Jetzt anschauen

Topinambur - ein vergessenes Gemüse

Ich kannte Topinambur als Kind, das Wurzelgemüse wuchs bei uns im Garten und wir nannten es Erdbirne. Man kann es roh und gekocht essen, es schmeckt leicht nussig, sehr saftig und frisch. Gekocht kann man es geschmacklich mit der Kartoffel verwechseln (lediglich etwas weicher), frisch ist es von der Konsistenz ähnlich wie ein Apfel, nur geschmacklich nicht vergleichbar. Im normalen Supermarkt habe ich sogut wie nie Topinambur gesehen, eher im Bio- oder Wochenmarkt. Ein tolles Wurzelgemüse für mich, das Abwechslung in der Küche bedeutet!

Punsch ohne Alkohol

Oh ja, es weihnachtet sehr!

Wir haben bereits zwei Flaschen Punsch von Voelkel probiert! Er ist alkoholfrei und besteht aus hochwertigen Säften. Etwas Zucker ist jedoch drin, an dieser Stelle machte ich jedoch gerne eine Ausnahme. Beide Sorten waren sehr lecker und leider viel zu schnell leer. Eine Kaufempfehlung!

Hygge-Punsch mit Apfel & Blaubeere, alkoholfrei

Apfelsaft* (33%), natürliches Mineralwasser, Heidelbeersaft* (20%), Gewürzauszug* (Zimt*, Kardamom*, Nelken*), Rohrohrzucker*, Schlehensaft* (2%) * = Zutaten aus biologischem Anbau

Hygge-Punsch mit Apfel & Ingwer, alkoholfrei

Apfelsaft** (41%), natürliches Mineralwasser, Holunderblütenextrakt** (8%) (natürliches Mineralwasser, Traubensüße**, Holunderblüten**, Zitronensaftkonzentrat*), Zitronensaft**, Acerolamark*, Gewürzauszug* (Zimt*, Nelken*), Rohrohrzucker**, Ingwersaft** (1,5%) (Ingwer**, Zitronensaft* aus Konzentrat), Zitronenfruchtmark* / * = Zutaten aus biologischem Anbau / ** = Zutaten aus biologisch-dynamischem Anbau

Zuckerfreie Rohkost-Pralinen

Zuckerfreie Rohkost-Pralinen

Wer hat schon wieder genascht? Diese Pralinen kann man nur schwer heimlich naschen. Sobald man die Winterzauber-Dose aufmacht, duftet es herrlich aromatisch nach Weihnachten im Zimmer. Vier leckere Sorten aus Datteln und Erdmandeln mit einer klaren Geschmacksrichtung wie Zimt, Orange, Rohzipan oder Lebkuchen mit weihnachtlichen Gewürzen waren nur darauf, im Mund zu landen. Sehr, sehr lecker! Sie kommen ohne konventionellen Zucker aus, haben eine sehr hohe Qualität und überzeugen jeden Kritiker. Super zum Verschenken und so lange das Vorrat reicht!

Wenn du nicht so lange auf deine Pralinen warten möchtest, habe ich ein gut erprobtes und beliebtes weihnachtliches Pralinen-Rezept für dich.

Zutaten Winterzauber Pralinen:

Konfekt Chufas Zimt (Datteln*, Erdmandeln* (Chufas) (32%), Zimt* (3%)), Konfekt Rohzipan (Datteln*, Erdmandeln* (Chufas) (20%), Bittermandelessenz (1%), Konfekt Chufas-Orange (Datteln*, Erdmandeln* (Chufas) (35%), natürliches Orangenöl* (0,15%)), Lebkuchen-Konfekt (Datteln*, Mandeln*, Kakao*, Gewürzmischung*). Rohkost 98%, *Ökologischer Landbau.

Kürbiskerne

Die guten alten Kürbiskerne

Wieder entdeckt haben wir Kürbiskerne für uns. Im Brot, als Topping oder einfach nur so zum Knabbern - sie sind gesund, lecker und sorgen für mehr Abwechslung. Wann hast du das letzte Mal Kürbiskerne gegessen? In Kürbiskernen stecken viele gute Inhaltsstoffe für unseren Körper. Sie liefern ungesättigte Fettsäuren, Vitamin E und Beta-Carotin, sowie Magnesium, Eisen, Selen und Zink.

Ingwer-Shots

Lecker auch bei Erkältung

Im Oktober kämpfte mein Körper mit ein paar merkwürdigen Symptomen, ich denke, es kündigte sich eine Erkältung an. Bewährte Tipps bei einer Erkältung - in diesem Artikel habe ich bereits viele gute Tipps gesammelt, was man bei einer Erkältung tun kann. Passend zur Situation hatten wir zwei Produkte zum Testen im Haus: Die Ingwer-Kurkuma-Shots von Voelkel. Natürlich ist frisch gepresster Saft die erste Wahl, aber ich muss sagen, die Produkte haben mich überzeugt. Sie waren "stark", lecker im Geschmack und krank bin ich zum Glück auch nicht geworden. Wenn man also nicht so viel Zeit hat, Ingwer und Kurkuma zu verarbeiten, könnte man auch diese fertige Mischung kaufen. Mir hat sie sehr gut geschmeckt!

Zutaten Ingwer-Shot:

Apfelsaft** 78%, Acerolamark* 10%, Ingwersaft** 10%, Zitronensaft**. **aus biodynamischem Anbau, *aus kontrolliert biologischem Anbau

Zutaten Ingwer-Kurkuma-Shot:

Orangensaft** 74%, Acerolamark* 10%, Ingwersaft** 10%, Kurkumasaft** 5%, Zitronensaft**, Pfeffer*. **aus biodynamischem Anbau, *aus kontrolliert biologischem Anbau

Hochwertige rohköstliche Trockenprodukte

Hochwertige Trockenprodukte

Mmmh, die Mangos waren gigantisch! Ich kenne einige getrocknete Mangos, aber diese haben mich wirklich sehr überzeugt. Sowohl geschmacklich als auch optisch sind sie richtig gut. So große Mangostücke habe ich auch noch nie gesehen. Die Walnüsse waren frisch und lecker, ohne muffigen Geruch. Die Datteln sind ebenfalls gut, ideal zum Süßen oder für die Trinkschokolade. Die Cashewkerne waren schneller aufgegessen als gedacht. Alles in allem kann ich sagen, dass ich jedes mal sehr von der Keimling-Qualität positiv überrascht bin und dir die Produkte ohne Einschränkung empfehlen kann. Sie sind in Rohkostqualität und geschmacklich überzeugend. Super auch als Geschenk! Benötigst du Inspiration, was du aus den Zutaten zaubern kannst, schau doch mal in meine Rezepte-Rubrik rein.

Welches Produkt oder Nahrungsmittel hast du für dich (neu)entdeckt? Ich freue mich auf deine Tipps, vielleicht ist ja auch was für mich dabei. Liebe Grüße, Lisa.

Das könnte euch auch interessieren:

Dieser Beitrag wurde von Lisa Albrecht am 10. November 2019 veröffentlicht.