Nachhaltig Vegan Fair
Werbung

Detox Gesichtsmasken für strahlende Haut + Winterpflege

Lisa Albrecht
Lisa Albrecht

Kalte Temperaturen und trockene Heizungsluft sorgen bei mir schnell für eine trockene Haut. Ich bin sowieso ein Typ mit einer recht trockenen Haut, aber im Winter ist sie manchmal eine echte Katastrophe. Wenn ich mich nicht an gewisse Regeln halte, bekomme ich richtige Probleme. In diesem Beitrag möchte ich dir zwei tolle Rezepte vorstellen, die ich meiner Haut ab und zu gönne. Ebenso nehme ich dich mit in mein Badezimmer und zeige dir meine aktuellen Pflegeprodukte, die mir helfen, meine Haut geschmeidig zu halten.

Vegane Gesichtsmaske mit Matcha

Gesichtsmaske mit Matcha

Nicht nur die Farbe sieht toll aus: Die Matcha-Gesichsmaske sorgt für eine strahlende Haut. Matcha besitzt entgiftende und entzündungshemmende Eigenschaften. Ich mische alle Zutaten sorgfältig in einem Schälchen zusammen und trage sie auf das vorher gereinigte Gesicht. Die Maske bleibt auf meiner Haut ca. 10 Minuten. Die Anwendungsdauer sollte jeder für sich selbst herausfinden, da ich eine trockene und empfindliche Haut habe, bin ich mit 10 Minuten gut dabei. Anschließend wasche ich sie mit lauwarmen Wasser ab und versorge meine Haut mit einer Creme (siehe Empfehlungen unten).

Anzeige
"Nützliche Helfer, die mein Leben noch grüner machen!"
Lisa
Jetzt anschauen

Zutaten für die Matcha-Gesichsmaske

  • 2 TL Soja-Naturjoghurt ohne Zucker
  • 1/2 TL Matcha Pulver
  • wenn zu flüssig, 1/2 TL Flohsamenschalen + 10 Min. Wartezeit, bis sie dickflüssiger geworden ist
Vegane Gesichtsmaske mit Matcha

Easy Bananen-Maske

Sehr einfach geht auch die Bananengesichtsmaske. Sie ist reich an Kalium, Magnesium und B-Vitaminen. Kaliummangel zeigt sich häufig durch trockene, unreine Haut und verzögerte Wundheilung.

Zutaten für die Bananen-Gesichtsmaske

  • 1 EL Bananenmus (mit einer Gabel fein zerdrückte Bananen)
  • 1 TL Soja-Naturjoghurt
  • wenn zu flüssig, 1/2 TL Flohsamenschalen + 10 Min. Wartezeit, bis sie dickflüssiger geworden ist

Auch hier alle Zutaten miteinander vermischen und auf das Gesicht auftragen. Ich lasse die Bananenmaske ca. 15 Minuten auf der Haut, danach wird sie mit lauwarmen Wasser abgenommen und die Haut wieder mit einer Creme versorgt.

Vegane Gesichtsmaskev Naturkosmetik

Fertige Gesichtsmasken to go

Wenn man keine Zeit zum Selbermachen hat und eine fertige Gesichtsmaske kaufen möchte, hier kommen meine Empfehlungen. Diese Gesichtsmasken liefern gute Ergebnisse und zaubern eine gepflegte Haut.

Fertige Naturkosmetik-GesichtsmaskenVegane Gesichtsmaske mit Matcha

Zum Abschminken und zur generellen Gesichtsreinigung verwende ich gerne die waschbaren Bio-Baumwollpads von Kulmine. Die habe ich in dem Beitrag über Pflegeprodukte für den Urlaub auch schon gezeigt.

Ich gebe zu, ich habe genug Gesichtscremes - meine Arbeit ermöglicht es mir. Diese Cremes (siehe Bilder) sind im Moment meine Favoriten, sie sind jedoch recht unterschiedlich. Ich variiere sie, je nach dem, wie meine Haut gerade Lust hat. Das Pure Skin Food Beauty Oil ist sehr gut und in Kombination mit einer warmen Gesichtskompresse am Abend eine Wohltat. Ganz neu ist bei mir die Studio Botanic Gesichtscreme, die ich noch teste. Super ist, dass sie sehr neutral ist - ohne Parfüm. Bis jetzt kann ich nicht meckern, sie versorgt meine Haut ordentlich mit Feuchtigkeit und zieht schnell ein. Eine sehr universelle Pflege, auch für meinen Mann. Die Acaraa Gesichtscreme habe ich euch bereits in diesem Beitrag vorgestellt. Ich verwende nach wie vor die gezeigten Produkte und bin zufrieden. Ich möchte noch etwas zu der 24h Gesichtscreme amo como soy sagen. Sie ist zwar recht teuer, aber das Geld absolut wert. Wer eine sehr trockene und empfindliche Haut hat, wird diese Creme lieben. Sie rettet meine Haut, wenn ich eine extra Portion Pflege benötige!

Gesichtscreme Naturkosmetik

Ich hoffe, dieser Artikel konnte dich auch motivieren, dir ganz spontan eine Gesichtsmaske zu gönnen. Das tut so gut! Ich würde mich freuen, wenn du mir einen Kommentar schreibst und verrätst, welche Gesichtsmaske du regelmäßig machst und was drin ist. Ich probiere gerne Neues aus! Bis bald, deine Lisa.

Das könnte euch auch interessieren:

Dieser Beitrag wurde von Lisa Albrecht am 13. Januar 2019 veröffentlicht.