Zarte Kokosschnitten für Kokosfans – vegan und glutenfrei

Lisa Albrecht
Lisa Albrecht

Probiere dieses einfache Rezept aus! Im Handumdrehen hat man leckere Kokosschnitten, die bestimmt allen Kokosfans schmecken und auch noch toll auf dem Tisch aussehen.

Veganes Rezept: Kokosschnitten
Zubereiten für

Zutaten

Werbung
  • 400 ml Kokosmilch aus der Dose (kalt stellen, nur das abgesetzte Fett für das Rezept verwenden, es werden also keine 400 ml verwendet)
  • Kokosraspel
  • Ahornsirup oder Agavendicksaft
  • 0,5 TL Bourbon-Vanillepulver
  • Hagebuttenpulver zum Dekorieren

Kokosschnitten: Zubereitung

Das Fett aus der Kokosmilch-Dose in eine Schüssel geben. Nun kommen Kokosraspel dazu. Bitte nach und nach einarbeiten. Ich gebe mit Absicht die Menge nicht an, da es sehr auf die Kokosraspel und die Fettmenge ankommt. Die Masse muss zum Schluss noch etwas klebrig sein, sonst kann man die Kokosschnitten schlecht ausrollen und schneiden. Vanillepulver hinzufügen und mit Ahornsirup oder Agavendicksaft abschmecken.

In Form bringen

Nun hat man eine etwas klebrige Masse, die mithilfe von einem Backpapier oder einer Folie (unten und oben) ausgerollt werden kann. Die Stärke sollte 7 bis 10 mm betragen. Schiebe die ausgerollte Masse auf einen Teller oder Brett und stelle sie kalt – für mindestens 1 Stunde. Wenn du sie wieder aus dem Tiefkühlfach herausnimmst, kannst du sie mit einem scharfen Messer sehr gut in Rechtecke oder Quadrate schneiden.

Werbung
Unterstütze uns durch einen Einkauf bei unseren Partner-Shops. Vielen Dank! Lebenskraftpur Ecco verde Kulmine The Local Water grundstoff amo como soy Elkline kildwick Keimling WEtell Bücher.de ich lebe grün!

Dekoriere die Kokosschnitten

Nun können die Schnitten noch mit Hagebuttenpulver dekoriert werden. Am besten werden sie kalt serviert, direkt aus dem Tiefkühlfach, sonst sind sie zu weich. Schmecken tun sie in jedem Zustand gut!

Veröffentlicht am 1. Februar 2023.
Aktualisiert am 12. Dezember 2023.
Lisa Albrecht
Lisa Albrecht
Gründerin & Autorin
Ich bin immer auf der Suche nach ganzheitlichen Lösungen für mehr Gesundheit und Balance im Leben. Ich liebe das Meer, veganes Vanille-Eis und unsere Erdbeeren aus dem Garten.
x