Erste Ernte für Pflaumenkuchen und schlechtes Gewissen

Lisa Albrecht
Lisa Albrecht

Ich hoffe, ihr kommt trotz der Hitze gut klar. Wenn ich ehrlich bin, bin ich eher ein Herbstmensch und diese Temperaturen, vor allem mit der zusätzlichen hohen Luftfeuchtigkeit, sind nicht so mein Ding. Aber ich habe mir fest vorgenommen, den Sommer in vollen Zügen zu genießen, weiter fleißig an meinen Projekten zu arbeiten und dabei das eine oder andere kulinarische Highlight mit euch zu teilen.

Unsere Pflaumen sind endlich reif

Erste Pflaumen und endlich Pflaumenkuchen

Gestern war ich draußen im Garten unterwegs und habe entdeckt, dass die Pflaumen endlich reif sind. Zwar sind noch nicht alle Früchte so weit, aber es gibt definitiv Grund zur Vorfreude. Leider sind nicht alle für uns genießbar. Einige haben faule Stellen (mit weißem Schimmel), andere tragen viele Knabberspuren von Wespen, die bei der Luftfeuchtigkeit nicht mehr gut sind. Aber das ist einfach wichtig für den Kreislauf und es sind genug Pflaumen für alle da. Ich überlege, einen Pflaumenkuchen zu backen – falls ihr Lust habt, könnt ihr das Pflaumenkuchen-Rezept hier finden.

Unser Apfelbaum mit seinen ersten großen Äpfeln

Gravensteiner Apfelbaum trägt!

Ein weiterer Blickfang in meinem Garten ist der Gravensteiner Apfelbaum. Er ist noch relativ klein, nur etwas höher als ich, aber dieses Jahr überrascht er uns! Ich habe nicht gedacht, dass der Baum so gut trägt. Wir ernten bereits Äpfel und einige fallen von alleine ab. Sie sind sehr lecker, in kleine Stückchen geschnitten, kommen sie aktuell in mein Frühstücksmüsli.

Mal wieder nicht genug getrunken

Etwas, woran ich heute denken werde - ausreichend Wasser zu trinken. Ich gebe zu, dass ich manchmal so beschäftigt bin, dass ich vergesse, genug zu trinken. Und das rächt sich dann schnell mit Kopfschmerzen und Konzentrationsproblemen. Also, lasst uns alle daran denken, unsere Wasserflasche griffbereit zu haben, besonders in diesen warmen Tagen. Normalerweise habe ich immer meine Edelstahl-Wasserflasche im Garten dabei. Aber wenn es so viel zu tun gibt, vergesse ich sie gerne in der Küche und bin dann zu faul, sie bei leichtem Durstgefühl zu holen. Das ist wirklich nicht gut und daran werde ich jetzt definitiv arbeiten.

Werbung

Seit vielen Jahren verwenden wir unseren Wasserfilter und trinken viel mehr Leitungswasser.

Zu unserem Wasserfilter

Sonnenblumen im Garten
Werbung
Unterstütze uns durch einen Einkauf bei unseren Partner-Shops. Vielen Dank! Lebenskraftpur Ecco verde Kulmine The Local Water grundstoff amo como soy Elkline kildwick Keimling WEtell Bücher.de ich lebe grün!

Schlechtes Gewissen im Garten

Wisst ihr, manchmal überkommt mich ein schlechtes Gewissen, wenn ich bedenke, wie viel im Garten noch zu tun ist und wie wenig Zeit ich manchmal dafür habe. Neben den reifen Pflaumen und dem Apfelbaum gibt es noch so viele Projekte, die ich mir vorgenommen habe. Doch zwischen Arbeit, Alltag und anderen Verpflichtungen bleibt oft nicht so viel Zeit übrig, wie ich gerne hätte. Aber ich versuche mir zu sagen, dass das okay ist und der Garten auch wunderbar ohne mich auskommt. Es muss nicht alles perfekt sein. Ich denke, für die Natur muss es sogar so sein, wie es bei uns gerade ist. Im Garten kann so viel einfach wachsen, ohne dass wir dort eingreifen.

Außerdem ist es wichtig, die kleinen Erfolge zu feiern. Selbst wenn ich nicht jeden Winkel des Gartens so gestalten kann, wie ich es möchte, erfreue ich mich doch an den Fortschritten, die ich gemacht habe. Manchmal ist es eben ein Balanceakt zwischen den eigenen Wünschen und der Realität.

Ich hoffe, ihr habt einen angenehmen Sonntag. Oben konntet ihr noch unsere Sonnenblumen sehen. Sie haben sich überall verteilt im Garten und sind von alleine gewachsen. Sie sind so groß und wunderschön! Ständig sind an den Blüten Insekten dran, oft gleich mehrere. Manchmal stehe ich einige Minuten nur da und beobachte sie. Ich bin heute seit 5 Uhr wach und konnte nicht mehr weiter schlafen. Wie geht es euch so, könnt ihr bei diesem Wetter gut schlafen?

Bis bald, eure Lisa.

Veröffentlicht am 20. August 2023.
Lisa Albrecht
Lisa Albrecht
Gründerin & Autorin
Ich bin immer auf der Suche nach ganzheitlichen Lösungen für mehr Gesundheit und Balance im Leben. Ich liebe das Meer, veganes Vanille-Eis und unsere Erdbeeren aus dem Garten.
x