Werbung

Kochbücher: Witzig und ausgefallen, elegant und gesund, deftig und lecker

Lisa Albrecht
Lisa Albrecht

Ich habe drei neue Kochbücher für euch, die mir besonders gut gefallen haben. Sie sind völlig verschieden und trotzdem haben sie vieles gemeinsam. Die meisten Rezepte sind vegan oder lassen sich gut abwandeln, zwei Kochbücher sind zusätzlich glutenfrei und ziemlich gesund.

Und was isst du dann?

Kochbuch für Menschen mit Unverträglichkeiten

Das Kochbuch Und was isst du dann? von Deniz Ficicioglu und Felix Bork (Eichborn Verlag) ist kein klassisches Kochbuch. Es ist von seiner Aufmachung her ziemlich ausgefallen. Ich war zuerst skeptisch, als ich es sah. Es ist frech, mit vielen Handkritzeleien und witzig. Zuerst war ich mir nicht sicher, ob ich es wirklich witzig fand. Aber doch, es hat auf jeden Fall Humor.

Kochbuch für Menschen mit Unverträglichkeiten

Das Buch bietet Rezepte für alle, die sich glutenfrei, vegan und zuckerfrei ernähren möchten. Es trifft genau die Problematik, die Menschen mit einer Unverträglichkeit täglich erleben. Wenn man eingeladen wird, muss man Fremden in der Regel erklären, warum man dies oder jenes nicht isst.

Kochbuch für Menschen mit Unverträglichkeiten

Das Buch vermittelt dem Leser auf seine charmante Art und Weise das Gefühl, nicht alleine mit diesem Problem zu sein. Denn die Autoren kennen sich genau mit solchen Problemen aus.

Die Rezepte habe ich noch nicht ausprobiert, aber sie sehen auf den ersten Blick gut aus. Wer ein ausgefallenes Buch sucht, das sich mit dem Thema Gluten- und Fruktose-Unverträglichkeiten auseinandersetzt und gleichzeitig leckere Rezepte liefert, ist hier gut aufgehoben. Ich finde das Buch auch super als Geschenk!

Kochbuch für Menschen mit Unverträglichkeiten

Da ich selbst kein Gluten vertrage, ist dieses Buch wie für mich gemacht. Die persönlichen Geschichten der Autoren und die einzigartige Handschrift machen das Buch besonders.

Kochbuch für Menschen mit Unverträglichkeiten

Eat Smart - gesund, fit und glücklich

Eat Smart

Das Buch Eat Smart - Gesund, fit, glücklich von Niomi Smart (Edition Michael Fischer Verlag) hat mich bereits mit vielen Rezepten versorgt. Ich schaue manchmal die Videos von Niomi Smart auf Youtube und wusste bereits, dass sie viel Wert auf gesunde Ernährung legt. Deshalb war ich besonders gespannt auf ihr neues Buch.

Eat Smart

Das Buch ist so wie erwartet. Es bietet - wenn ich nichts übersehen habe - fast ausschließlich glutenfreie, vegane und vollwertige Rezepte. Selbst wenn eine Zutat nicht ganz passen sollte, lässt sie sich gut austauschen. Das Buch ist elegant aufgemacht, Niomi bleibt ihrem Stil treu.

Eat Smart

Die Rezepte sind sehr vielseitig, sowohl bodenständig als auch ausgefallen. Insgesamt findet man 145 Rezepte im Buch - Frühstück, Mittagessen, Snacks, Desserts, Getränke und mehr. Ich habe das Buch schon eine Weile hier und mag es sehr.

Ziemlich beste Burger

Vegane und vegetarische Burger

Das Buch Ziemlich beste Burger - Vegetarisch und vegan von Jonathan Häde (Edition Michael Fischer Verlag) nimmt einen mit in die Welt der Burger. Wie der Titel schon sagt, findet man im Buch vegetarische und vegane Varianten.

Vegane und vegetarische Burger

Leider ist es nicht glutenfrei, aber das habe ich natürlich auch nicht erwartet. Wer Gluten nicht verträgt, kauft glutenfreie Buns, also Burgerbrötchen. Im Buch wird erklärt, wie man Buns selbst herstellt. Anschließend kommen vegetarische Burger-Rezepte, da kommt entweder Käse oder Ei zum Einsatz. Ungefähr ab der Hälfte, bzw. bereits ab dem 3. Kapitel fangen vegane Rezepte an. Denn viele Beilagen sind bereits vegan. Im 4. Kapitel findet man auch zahlreiche vegane Rezepte, die lecker aussehen. Ein Rezept habe ich bereits ausprobiert und wir fanden den Burger lecker. Statt ein fertiges glutenfreies Burger-Brötchen habe ich unser Brötchen-Rezept genommen. Am Ende des Buches findet man noch Salat-Rezepte, die man super zum Burger servieren kann.

Vegane und vegetarische Burger

Das Buch inspiriert, auch mal selbst komplett einen Burger zu machen oder eine Burger-Party zu schmeißen. Wer ein Burger-Fan ist, sollte einen Blick in das Buch werfen!

Das könnte euch auch interessieren:

Dieser Beitrag wurde von Lisa Albrecht am 2. August 2018 veröffentlicht.

Deniz von fructopia.de 08.8.2018 um 21:25
Liebste Lisa, ich freu mich riesig, dass Dir unser Kochbuch so gut gefällt! Ich hoffe, dass es dir noch ganz viele Schmunzelmomente bereitet und die Rezepte deinen Alltag etwas bunter gestalten! ???? Liebste Grüße aus Berlin, Deniz
Antworten
Lisa von ich lebe grün! 13.8.2018 um 14:31
Liebe Deniz,
vielen lieben Dank für deinen Kommentar und ich freue mich, dass ich euer Buch entdeckt habe!
Liebe Grüße,
Lisa
Antworten
Zeige alle Kommentare

Deine Meinung

Hinweis: Wir werden deinen Kommentar nach einer Prüfung freischalten. Beleidigende, werbelastige oder markenrechtsverletzende Kommentare werden von uns nicht veröffentlicht.

Lisa Albrecht

Lisa Albrecht

Gründerin & Autorin

Auf meinem Blog teile ich mit dir meine Erfahrungen und Gedanken, wie man ein Stück "grüner" Leben kann. Gesünder, leichter, harmonischer, bewusster und einfach glücklicher. Ich bin Mama einer Tochter und wir haben auch einen Familienhund. Ich liebe das Meer und mit Erdbeeren kann man mich leicht bestechen.

E-Mail an mich / Kooperationen

Folge uns auf facebook!