Nachhaltig Vegan Fair

Packe es an, jetzt ist deine Zeit!

Lisa Albrecht
Lisa Albrecht

Wenn DAS alle machen würden! So schnell geht das nicht. Ich muss mich erst einmal einlesen. Kommen dir diese Sätze bekannt vor? Wenn man spürt, dass etwas einfach nicht mehr so passt, hält man aus Gewohnheit trotzdem an dem Alten fest. Schließlich ist eine Veränderung ganz schön anstrengend. Wir sind Gewohnheitstiere, das ist nicht nur so ein blöder Spruch. Wenn der Schuh nicht extrem drückt, dann laufen wir einfach so weiter. Oder wir schalten auf Autopilot um, da das ja so bequem ist. Im Alltag gibt es doch eh schon so viele Herausforderungen, die man meistern muss. Wann soll man bitte die großen Dinge angehen?

Packe es an, jetzt ist deine Zeit!

Ich will jetzt nicht mehr lange um den heißen Brei reden. Wir leben nur einmal und wenn wir nichts wagen, wird auch nichts spannendes passieren. Wenn wir nichts riskieren, wird sich nichts verändern. Wer unzufrieden ist und nur jammert, ändert nichts an der Situation. Wir müssen unser Leben selbst in die Hand nehmen. Das ist manchmal hart. Nicht immer wissen wir, wo wir überhaupt anfangen könnten. Die Angst vor einer Veränderung kann einen sogar ganz schön lahm legen. Ich kenne dieses Gefühl zu gut. Sobald jedoch die ersten Schritte unternommen sind, wird der neue Weg immer klarer. Irgendwann merkt man, dass es sich doch lohnt, aus der Komfortzone herauszugehen. Angst und Mut gehören zusammen. Schön ist auch zurück zu schauen auf Dinge, die geklappt haben. Man freut sich über tolle Ergebnisse und fühlt sich mindestens hundert Mal stärker, weil man es gewagt und geschafft hat. Das gibt eine große Portion Power.

Anzeige
"Zero Waste geht auch an meinen Tagen."
Lisa Albrecht
Meine Lösung

Nicht aufgeben, bevor du überhaupt angefangen hast!

Ganz egal, was du dieses Jahr planst oder dir wünschst. Bevor du es nicht ausprobiert hast, gibt es keinen Plan B! Ganz einfach. Halte durch. Nicht immer ist der Weg einfach, nicht immer läuft alles glatt. Doch wenn man den neuen Weg gar nicht erst geht, wird man nie herausfinden, ob man dort ankommt, wo man hin möchte. Gib nicht auf und lege dir eine konkrete Strategie zu, wie du deine Ziele erreichen kannst. Schritt für Schritt. So verlierst du die Angst und wird mit jedem Schritt sicherer. Bis bald, deine Lisa.

Das könnte euch auch interessieren:

Dieser Beitrag wurde von Lisa Albrecht am 17. Januar 2019 veröffentlicht.