enthält Werbelinks

Die besten Geschenke für den grünen Alltag

Auch wenn wir uns in der Familie kaum etwas zu Weihnachten schenken, möchte ich trotzdem einen Artikel über Weihnachtsgeschenke schreiben. Ich kenne sehr viele Menschen, die gerne an Weihnachten Geschenke kaufen möchten. Ich selbst verschenke extrem gerne Dinge und finde es auch ein wenig schade, dass wir diese Vereinbarung, niemand darf etwas zu Weihnachten schenken, in unserer Familie getroffen haben. Wenn ihr Lust auf das Schenken habt, dann ist das doch eine schöne Sache. Vorausgesetzt, man weiß, dass der Beschenkte die Dinge gut gebrauchen kann und sie seinem Geschmack entsprechen. Das finde ich immer total wichtig, sonst landet das Geschenk quasi auf dem Müll und niemandem ist geholfen. Und das Schöne ist: Es gibt so viele tolle grüne Geschenk-Alternativen! Da ich leider nichts schenken darf, zeige ich euch am Besten die Schätzchen, die ich persönlich toll finde.

Rucksack mit Herz

Diesen praktischen Rucksack im Turnbeutel-Stil hat mir Alice von denkefair.de geschenkt. Ich habe euch schon mal von dem (übrigens in meinem Fall sehr nützlichen!) Geldbeutel erzählt, aber den Rucksack nur am Rande erwähnt. Der Rucksack hat sich seit dem bei uns richtig bewährt. Er ist sehr bequem und praktisch. Man kann ihn auf dem Rücken tragen oder wie eine Tragetasche. Er sieht so zeitlos aus und farblich passt er ebenso zu jedem Outfit.

Rucksack von denkefair.de

Der Stoff ist ziemlich robust (Leinen) und man kann in so einen Rucksack bzw. so einer Tasche einiges verstauen. Ich nehme ihn gerne zum Einkaufen mit oder wenn ich mit meiner Tochter zum Kinderturnen gehe. Da passen alle Sachen wunderbar hinein. Alice näht alle Produkte, die man im denkefair.de-Shop sieht, selbst. Man weiß also direkt, wer hinter dem Rucksack steckt.

Hochleistungsmixer, der alles kann

Ohne meinen Omniblend V Hochleistungsmixer läuft bei mir in der Küche wenig. Ich könnte mir vorstellen, dass so ein Mixer auch anderen Menschen gefallen könnte. Denn er bringt eine unglaubliche Flexibilität beim Zubereiten und Verarbeiten von Lebensmitteln. Der Omniblend V ist auch ein recht günstiger Hochleistungsmixer, aber ohne Kompromisse. Er ist also für Einsteiger genauso gut geeignet wie für Menschen, die einfach ein kleines Budget zur Verfügung haben. Weihnachten ist ein toller Anlass, sich einen Hochleistungsmixer zu wünschen.

Omniblend V

Mit dem Hochleistungsmixer mahlen wir unser glutenfreies Mehl selbst. Es ist in 35 bis 60 Sekunden fertig! Weitere Dinge, die wir im Mixer gerne zubereiten sind: Pflanzenmilch, Nussmus, grüne und süße Smoothies, Fruchtriegel, Pfannkuchenteig, Aufstriche, Soßen, Eis und Shakes. Bestimmt habe ich noch etwas vergessen. Fakt ist, dass der Mixer bei uns mehrere Male am Tag in Benutzung ist und kein anderes Küchengerät so intensiv verwendet wird. Bis jetzt hatten wir mit dem Mixer keine Probleme und er hat eine lange Garantiezeit.

Socken - ja, bitte!

Ich weiß, nicht jeder freut sich über Socken unter dem Weihnachtsbaum. Aber Moment mal. Diese Socken sind etwas besonderes. Sie sind in Deutschland hergestellt, sie sind bio, sie sind fair und besonders hautfreundlich. Über das Sockenlabel SockUpYourLife habe ich ja schon in meinem Artikel Giftcoctail, der in unsere Haut eindringt ausführlich geschrieben und auch über die Tatsache, dass nur die wenigsten darauf achten, was sie auf ihrer Haut tragen.

SockUpYourLife Socken Bio und Fair

Ich finde, Socken kann man immer schenken. Sie werden gebraucht, sie haben eine universelle Passform (man muss nur ungefähr die Schuhgröße kennen) und gefallen jedem. Und ich garantiere euch: Diese Socken kennen die Meisten noch nicht. Sie sehen nicht nur schick aus, sondern sind auch sehr hochwertig verarbeitet.

Mit Schokolade Bäume pflanzen

Von Original Beans gibt es jetzt (neben verschiedenen tollen anderen Sorten) ganz neu auch eine Schokolade, die komplett zuckerfrei ist. Also 100% Kakao, ganz pur. Ich habe sie probiert und dachte so.... oh, die Schokolade schmeckt so... so... blau! Also ich kann euch schlecht beschreiben, wie sie schmeckt. Ich assoziiere mit dem Kakaogeschmack einen ganz bestimmten Blauton, weil ich ein Synästhet bin. Auf jeden Fall dachte ich, dass diese Schoki genau richtig für Menschen ist, die den puren und besonderen Kakaogeschmack mögen. Billig ist sie auch nicht, also genau richtig zum Verschenken.

Original Beans Schokolade

Zeit statt Zeug

Schon seit einigen Wochen steht bei mir die Webseite Zeit statt Zeug auf der Geschenke-Liste. Die Idee dahinter finde ich sehr schön - man sollte statt Zeug lieber Zeit verschenken. Zeit kann man selbstverständlich nicht kaufen, aber die Seite ist so ähnlich wie ein Onlineshop aufgebaut. Sie bietet viele Anregungen, was man den Lieben denn schenken könnte - wenn man nun immaterielle Dinge ausprobieren möchte. Also: Bevor ihr irgendwas kauft, weil ihr einfach nicht wisst, was die- oder derjenige sich wünscht, schenkt doch einfach mal Zeit. Gemeinsame Zeit, etwas zu unternehmen. Das sind meistens die schönsten Erinnerungen.

Vegane Kochbücher

Kochbücher sind ziemlich beliebt und können den Horizont erweitern. Man muss selbst kein Veganer sein, um die vegane Küche lieben zu lernen. Ich möchte hier einige Vorschläge machen, welche veganen Kochbücher meiner Meinung nach vielen Menschen gefallen könnten:

Buch von Attila Hildmann Vegan for Starters

Bücher von Attila Hildmann:

Lieblingsbücher diverser Autoren

Veganista: Die neue Eiszeit von Cecilia Havmöller und Susanna Paller + meine ausführliche Rezension ist ein ganz tolles Buch zum Thema "veganes Eis" und "Eismachen". Ich liebe die Bilder, die Rezepte und die schöne Atmosphäre in diesem Buch.

Veganista: Die neue Eiszeit

In Love with Vegan von Dimitria Nacos + meine ausführliche Rezension hat mich ebenso sehr inspiriert und mit den schönen Bildern überzeugt. Die Rezepte sind sehr hochwertig, kreativ und schnell gemacht.

In Love with Vegan von Dimitria Nacos

Das ist nur ein Bruchteil von dem, was ich empfehlenswert und gut finde. Lasst euch inspirieren und stöbert auch in meinem früheren Geschenkideen-Beitrag.

Schönheitsprodukte mit Stil

Das könnte euch auch interessieren:

Dieser Beitrag wurde von Lisa Albrecht am 4. Dezember 2016 veröffentlicht.

Lisa Albrecht

Lisa Albrecht

Gründerin & Autorin

Auf meinem Blog teile ich mit dir meine Erfahrungen und Gedanken, wie man ein Stück "grüner" Leben kann. Gesünder, leichter, harmonischer, bewusster und einfach glücklicher. Ich bin verheiratet, habe eine Tochter und mit zwei Hunden ist unsere Familie aktuell komplett. Ich liebe das Meer und mit Erdbeeren kann man mich leicht bestechen.

Mehr über mich / Anfragen und Kooperationen

Deine Meinung

Hinweis: Wir werden deinen Kommentar nach einer Prüfung freischalten. Beleidigende, werbelastige oder markenrechtsverletzende Kommentare werden von uns nicht veröffentlicht.