Weihnachten ohne Lichter? So viel Strom sparst du wirklich

Paul Albrecht
Paul Albrecht

Der Winter ist stromhungrig

Die kalte und dunkle Jahreszeit verlangt unserer Stromversorgung einiges ab. Der Stromverbrauch steigt hauptsächlich wegen unserer Heizungen. Doch auch die Beleuchtung verbraucht mehr Strom als in der hellen Jahreszeit. Macht es also Sinn, die Weihnachtsbeleuchtung dieses Jahr auszulassen?

Weihnachten ohne Lichter

Wie viel Strom braucht eine Lichterkette?

Eine handelsübliche LED-Lichterkette für den Weihnachtsbaum verbraucht ca. 6 Watt. Brennt sie eine Woche lang 12 Stunden pro Tag, entsteht ein Stromverbrauch von ungefähr 0,5 kWh (Kilowattstunden). Im Vergleich liegt der Jahresverbrauch eines Zweipersonenhaushalts bei ca. 2000 kWh (ohne Warmwasser durch Strom). Das Einsparpotential ist somit sehr gering.

Komplettbeleuchtung von Haus und Garten

Wer vor hat sein Haus und den Garten einen Monat lang in ein Lichterparadies zu verwandeln, sollte sich das nochmal überlegen. Gehen wir von 10 Lichterketten jeweils im Haus und Garten und einer täglichen Leuchtdauer von 16 Stunden aus, ist das ein Stromverbrauch von über 57 kWh. Das ist ein unnötig hoher Verbrauch.

Richtig sparen bei der Beleuchtung

Grundsätzlich gilt, dass du nur so viel Beleuchtung wie wirklich nötig einsetzen solltest. Außerdem ist die Einschaltdauer ein entscheidender Faktor beim Stromverbrauch. Die Beleuchtung eines Raums sollte nur eingeschaltet werden, wenn sich auch die Bewohner darin befinden. Dann kann es ruhig auch eine Lichterkette mehr sein.

Werbung
Unterstütze uns durch einen Einkauf bei unseren Partner-Shops. Vielen Dank! Lebenskraftpur Ecco verde Kulmine The Local Water grundstoff amo como soy Elkline kildwick Keimling WEtell Bücher.de ich lebe grün!

Wo liegen die großen Einsparpotentiale?

Wärmepumpe, Nachtspeicherheizung und Heizlüfter sind alles Elektroheizungen, die sehr energiehungrig sind. Drehe die Temperatur ein Stück runter und schon ergeben sich ordentliche Einsparungen. Lässt du einen Heizlüfter für 6 Monate jeden Morgen 15 Minuten bei 2500 Watt laufen, verbraucht er 114 kWh Strom. Kürzere Laufzeiten wirken sich hier deutlich auf deine Stromrechnung aus!

Veröffentlicht am 21. Dezember 2022.
Paul Albrecht
Paul Albrecht
Gründer & Autor
Ich liebe es zu optimieren und unseren Lesern von den nachhaltigen Lösungen zu berichten. Wenn ich mal nicht in die Tasten haue, kümmere ich mich um den Gemüsegarten und bouldere gerne mit unserer Tochter.
x