Werbung

Stoffbinden selber nähen, alte Stoffe recyceln und unabhängig bleiben

Lisa Albrecht
Lisa Albrecht

Immer wieder werde ich auf meine Stoffbinden angesprochen, wie gut meine Langzeiterfahrung mit ihnen ist und wieviele ich denn pro Monat verbrauche. Und dann kommt auch die Sorge, dass die Stoffbinden ja nicht gerade sehr günstig sind. Zum Anschaffungspreis habe ich unten im Beitrag eine Lösung. Aber zuerst noch zu den anderen Fragen.

Stoffbinden und Stoffslipeinlagen selbst nähen - kostenloses Binden Schnittmuster

Meine Erfahrung mit Stoffbinden und Stoffslipeinlagen

Ich verwende seit Jahren nichts anderes und möchte nicht zu Plastikbinden oder Tampons zurück. Ich habe keinerlei Probleme mit dem Waschen, obwohl ich sogar aktuell all unsere Wäsche komplett per Hand wasche. Bei der Handwäsche habe ich sogar herausgefunden, dass Stoffbinden - wenn man sie vorher zwei-drei Tage in einem Wascheimer mit etwas Waschpulver einweicht - fast von alleine wieder sauber werden. Man muss kaum etwas tun und spart viel Zeit. Das ist schon unglaublich, ich bin sehr begeistert! Ich habe mir die Handwäsche wirklich schlimmer vorgestellt. In der Waschmaschine werden Stoffbinden problemlos sauber. Und sollte jemand wirklich Probleme haben, dann einfach die Stoffbinden oder Stoffslipeinlagen vorher einweichen. Fertig. Wenn du dich für meine Stoffbinden-Erfahrung interessierst, schau dir am besten den unten verlinkten Blog-Beitrag an. Dort habe ich alles genau beschrieben und vorgestellt.

Zum Blog-Beitrag: Stoffbinden-Erfahrung - Test und Waschtipps

Außerdem gibt es noch ein Video, dort zeige ich dir verschiedene Stoffbindenmodelle, die ich gerne verwende.

Stoffbinden zu teuer? Aus alten Stoffen selbst nähen

Nicht jeder kann sich gleich eine größere Ladung Stoffbinden kaufen. Obwohl... wenn man ausrechnet, wie viele Einwegprodukte man jeden Monat kauft, lohnt sich die Anschaffung schon. Ich würde nicht sofort 30 Stück kaufen, das ist zum einen vielleicht gar nicht nötig, zum anderen wirklich nicht günstig. Wenn man noch gar nicht weiß, was man tatsächlich braucht und wie die Stoffbinden mit der individuellen Situation (jede Frau ist anders, jede Periode ist anders) funktionieren, lohnt es sich, mit einzelnen Stoffbinden-Modellen zu starten. Schau doch einfach, welche Modelle es gibt und was dir zusagt. Auf dieser Stoffbinden-Übersicht bekommst du eine Hilfestellung, welche Binde wie funktioniert und für welche Blutung sie geegnet ist. Es gibt auch günstigere Stoffbinden-Sets. Probiere einfach aus und taste dich langsam heran. Spätestens nach zwei Monaten weißt du, was bei dir funktioniert und weniger funktioniert hat. Du bekommst ein Gefühl, für welche Tage welche Binden besonders gut geeignet sind. Danach kannst du überlegen, ob du weitere kaufst oder sogar selbst welche nähst.

Stoffbinden und Stoffslipeinlagen selbst nähen - kostenloses Binden Schnittmuster

Plastikfrei und umweltfreundlich während der Periode

Selbst nähen ist eine Option für alle, die nicht nur gerne nähen, sondern auch ein kleines Budget haben. Natürlich muss man ein bisschen nähen können und auch Zeit mitbringen. An einer Stoffbinde sitzt man schon eine Weile, aber mit der Zeit wird man schneller. Es gibt auf jeden Fall keine Ausrede mehr, man kann sofort deutlich nachhaltiger seine Tage gestalten. Mit Stoffbinden erzeugst du keinen Plastikmüll, sie sind parfümfrei, sehr angenehm beim Tragen und hautfreundlich. Ich könnte nicht mehr auf Plastik umsteigen, ehrlich! Einmal im Urlaub, das ist schon eine ganze Weile her, musste ich auf die herkömmlichen Wegwerfbinden zurückgreifen. Und das war wirklich alles andere als schön! Die Bio-Baumwolle fühlt sich so angenehm auf der Haut an.

Kostenloses Schnittmuster für Stoffbinden

Wie gesagt, wer gerne näht, hat die Möglichkeit, sich selbst Stoffbinden zu nähen. Man kann sogar alte Stoffe für das Stoffbindenprojekt recyceln. Da kann man einfach ausprobieren! Saugfähige Stoffe sind natürlich besonders gut geeignet. Ich habe zum Beispiel viel mit Moltontüchern gearbeitet, die ich noch von meiner Tochter habe. Damit meine ich diese quadratischen Baby-Tücher, die besonders gut saugen.

Es gibt ein schönes und kostenloses Stoffbinden-Schnittmuster bei Kulmine (meine Stoffbinden beziehe ich auch dort). Die Stoffbinde Hela ist wirklich sehr bequem und ich selbst habe sie hier. Man braucht weder Knöpfe noch muss man ein Nähprofi sein, um so eine Stoffbinde selbst nähen zu können.

Stoffbinden und Stoffslipeinlagen selbst nähen - kostenloses Binden Schnittmuster

Man kann die Stoffbinde nach den eigenen Bedürfnissen nähen. Ob dick oder dünn, du entscheidest. Auch kann man in der Größe variieren. Das spannende ist, dass man sie nicht sofort wechseln muss, wenn ein geklappter Flügel durch ist. Man wechselt einfach die Seiten. Das wirst du dann in der praktischen Anwendung merken. Wenn du noch Fragen hast, freue ich mich, von dir zu hören. Abonniere doch meinen kostenlosen Newsletter und verpasse somit keine weiteren Blog-Beiträge von mir. Ich wünsche dir viel Vergnügen beim Nähen und viel Erfolg beim Ausprobieren! Deine Lisa.

Beitrag von Lisa Albrecht am 28. Dezember 2020 veröffentlicht.

Tipp
Nachhaltige
Lösungen für deinen Alltag!
✔ Kostenloser Newsletter max. 1x pro Woche.
✔ Jederzeit abbestellbar über einen Link.
✔ Ich habe die Hinweise zum Datenschutz zur Kenntnis genommen und stimme ihnen zu.
Newsletter abonnieren