Nachhaltig Vegan Fair

Keine Regelschmerzen mehr? Das hilft meinem Bauch

Lisa Albrecht
Lisa Albrecht

Einige Monate hintereinander hatte ich starke Regelschmerzen. Dabei werden die Schmerzen so stark, dass ich mindestens einen halben, wenn nicht den ganzen Tag außer Gefecht gesetzt bin. Seit ich jedoch auf Magnesium setze, habe ich kaum bis keine Beschwerden mehr. Ich war erstaunt, wie gut mein Körper auf die Magnesiumeinnahme reagiert. Diesen Tipp hat mir eine gute Freundin gegeben.

Magnesium hilft mir bei Regelschmerzen

Nicht immer kann ich mir einen ganzen Tag im Bett leisten. Wenn jedoch sogar der zweite Tag richtig unangenehm wird, ist es nicht mehr lustig. Die Sache mit Magnesium habe ich in diesen recht schmerzvollen Monaten meiner Regelblutung bzw. Periode intensiv ausprobiert. Folgendes ist passiert: Nehme ich Magnesium, geht es mir deutlich besser und ich kann den Alltag meistern. Meine Krämpfe sind kaum vorhanden. Es gibt ja verschiedene Magnesiumverbindungen. Ich nehme aktuell Magnesiumbisglycinat. Ich habe mir jetzt angewöhnt, bereits vor meiner Periode (ich spüre immer einen Tag vorher, dass sie sich ankündigt) oder direkt am 1. Tag der Regelblutung Magnesium einzunehmen. Dabei achte ich einfach auf die Empfehlung des Herstellers. Bereits kurze Zeit nach der ersten Einnahme (nach ungefähr 15 bis 20 Minuten) spüre ich eine Verbesserung meiner Symptome. Vor allem die Schmerzen im Bauch, das zitterige Gefühl im ganzen Körper und das Vibrieren der Beine wird deutlich besser. Nehme ich Magnesium erst, wenn die Schmerzen stark sind, wirkt es ebenfalls. Rechtzeitiges Einnehmen hilft mir jedoch, gar nicht erst in den schlimmen Schmerzzustand zu geraten. Woran es jetzt liegt, dass ich mehr Magnesium benötige, kann ich nicht sagen. Meine Ernährung ist magnesiumreich, die habe ich bereits überprüft. Der hohe Stresspegel in letzter Zeit könnte natürlich eine Ursache sein.

Bitte achte bei deinem Magnesium-Präparat auf eine hochwertige Qualität und eine übersichtliche Zutatenliste. Ich wünsche dir eine entspannte und schmerzfreie Periode! Liebe Grüße, deine Lisa.

Beitrag von Lisa Albrecht am 16. Februar 2020 veröffentlicht.