Werbung

Wenn Weihnachtsgeschenke, dann diese!

Lisa Albrecht
Lisa Albrecht

Ich hoffe, ich bin noch nicht zu spät mit meinen Weihnachtsgeschenke-Tipps. Denn ich habe einige sehr schöne Geschenke hier, die einfach erwähnt werden müssen. Hinter jedem Geschenk steckt eine Geschichte, sie sind definitiv keine Staubfänger oder können einfach aufgebraucht werden.

Weihnachtsgeschenke nachhaltig verpacken ohne Müll

Immer wieder schön verpacken

Als Geschenk oder zum Selbst-Verwenden: Fair Zone bietet für alle, die Müll vermeiden wollen, ein Furoshiki aus alten Saris an. Ein Furoshiki (jap. 風呂敷) ist ein quadratisches Tuch, das vor allem in Japan traditionellerweise als Verpackung und als Tragebeutel genutzt wird, beispielsweise für Geschenke oder Kleider. Diese Idee wurde gerne aufgegriffen und umgesetzt.

Weihnachtsgeschenke nachhaltig verpacken ohne Müll

Die Tücher werden in Sri Lanka von Brand-Partner Rice & Carry hergestellt. Dabei werden aussortierte Saris gesammelt, gewaschen und recycelt. Die Näherinnen werden fair entlohnt und die Saris bekommen eine weitere Verwendungsmöglichkeit in Form eines Geschenktuches. Jedes Tuch ist ein Unikat und hat zwei verschiedene Seiten. Man lässt sich am besten überraschen, wie das bestellte Tuch wirklich aussieht. Mehr dazu im Onlineshop oder auf der Seite von Fair Zone.

Seife ohne Palmöl

Wir verwenden nur noch feste Seife, da sie meist in etwas Papier verpackt ist und sehr lange hält. Angst vor der Seife in Zeiten von Corona braucht man wirklich nicht haben. Sie ist keine Keimschleuder und kann mit den Desinfektionsmitteln mithalten. Deshalb ist Seife ein sehr gutes und nützliches Geschenk, egal wann.

Nachhaltige Seife als sinnvolles Weihnachtsgeschenk

Von Fair Squared gibt es hochwertige und palmölfreie Seifen, zum Beispiel meine (siehe Bild) mit einer dezenten Weihnachtsnote. Jede Seife hat eine persönliche Geschichte und Tradition und bringt eine neue Chance für die geliebte Handwerkskunst mit sich.

Nachhaltige Seife als sinnvolles Weihnachtsgeschenk

Lese mehr über den Seifenmeister Mohamad Khiro aus Aleppo. Warum er seine Seifenmanufaktur aufgeben musste und was danach passierte...

Ganz besondere Heilkräuterkerzen

Ich habe überlegt, wie ich die Kerzen beschreibe, bin dann aber zum Ingegerd-Shop (dort kann man sie kaufen) gegangen und habe dieses Video entdeckt, das wirklich gut die Stimmung und die Qualität der Kerzen transportiert.

In einer kleinen Broschüre, die den Kerzen beilag, stand auch etwas darüber, wie sie auf uns wirken. Ich zitiere: "Die Wirkungsweise ist ähnlich einer feinen Räucherung. Transformiert durch das Feuer wird die Information und Schwingung der Auszüge, ätherischen Öle, Essenzen und Tinkturen freigesetzt und unterstützt unsere eigenen geistigen Intentionen und mentalen Absichten."

Heilkräuterkerzen aus dem Allgäu

In den Kerzen sind naturreine ätherische Öle enthalten. Es ist ein reines Naturprodukt und es werden keine duft-intensivierenden synthetischen Zusatzstoffe verwendet. Jede Kerze brennt bis zu 40 Stunden.

Heilkräuterkerzen aus dem Allgäu

Jede Kerze riecht ganz anders. Auch wenn die Kerze nicht brennt, verströmt sie einen intensiven Duft. Die Kerzen sind vegan und werden in Handarbeit in Pfronten (Allgäu) hergestellt. Mehr Kerzen findest du bei Ingegerd.

Socken gehen immer

Ich weiß nicht wie es dir geht, aber ich freue mich immer über Socken. Wirklich.

Socken Made in Germany - sinnvolles Weihnachtsgeschenk

Man kann sie immer gebrauchen, da sie irgendwann einfach durch sind und deshalb ist ein Nachschub herzlich willkommen. Ich mag gerne bequeme Socken, die vor allem oben am Bündchen nicht drücken. Ich habe schon früher die Socken von Ingegerd ausprobiert, sie gefallen mir sehr gut. Auch Paul trägt sie gerne. Es gibt neben weiß und schwarz auch zwei neue Farben, blau und blau-weiß gestreift.

Socken Made in Germany - sinnvolles Weihnachtsgeschenk

Sie sind in Baden-Württemberg in einer Qualitätsstrickerei entstanden und sind aus 83 % Ökobaumwolle, 14 % Polyamid und 3 % Elasthan - vegan und haltbar. Sie fallen etwas größer aus, gehen aber nach der Wäsche ein bisschen ein, so dass sie danach richtig gut sitzen.

Ich wünsche dir eine schöne Weihnachtszeit und sende liebe Grüße! Lisa.

PS: Ich freue mich, wenn du meinen kostenlosen Newsletter abonnierst und somit immer auf dem neuesten Stand bleibst!

Beitrag von Lisa Albrecht am 15. Dezember 2020 veröffentlicht.

Tipp
Nachhaltige
Lösungen für deinen Alltag!
✔ Kostenloser Newsletter max. 1x pro Woche.
✔ Jederzeit abbestellbar über einen Link.
✔ Ich habe die Hinweise zum Datenschutz zur Kenntnis genommen und stimme ihnen zu.
Newsletter abonnieren