Nachhaltig Vegan Fair
Werbung

Tipp: Flaschen reinigen effektiv & natürlich

Lisa Albrecht
Lisa Albrecht

Ich mache uns jeden Tag mehrere Flaschen bereit. Je nach Lust und Laune - mit Wasser, Tee, Saftschorle, Mandelmilch oder Kakao. Die Flaschen wieder sauber zu bekommen ist mir deshalb besonders wichtig. Das Wasser kann unschöne Kalkspuren an den Wänden hinterlassen, die Mandelmilch feine Nussreste und der Tee Verfärbungen. Damit die Flaschen sauber werden, wende ich diese Tricks an - sie funktionieren wunderbar, machen jede Flasche sauber und kommen ohne schädliche Mittel aus.

Das sind unsere aktuellen Lieblingsflaschen
Das sind unsere aktuellen Lieblingsflaschen
Anzeige
"Nützliche Helfer, die mein Leben noch grüner machen!"
Lisa
Jetzt anschauen

So bekomme ich meine Flaschen sauber

Ich habe mir ca. 3 EL Vollkornreis zur Seite gelegt, den ich immer zum Reinigen von Flaschen verwende. Er wird mit Hilfe eines Trichters in die Flasche gefüllt. Anschließend kommt ein Gemisch aus Apfelessig und Wasser dazu, ungefähr halb-halb. Die Flüssigkeit soll den Reis gut bedecken. Jetzt wird die Flasche zugemacht und kräftig geschüttelt. Man hört, wie der Reis die Wände mechanisch bearbeitet, alle Beläge und Reste können somit schonend entfernt werden. Apfelessig sorgt dafür, dass die Flasche wieder klar und frei von Kalkspuren wird (Schimmel mag ihn auch nicht). Wenn mir das Ergebnis gefällt, kommt der Reis wieder mit Hilfe von etwas mehr Wasser raus (ich fange ihn mit einem Sieb wieder auf) und die Flasche wird gut mit klarem Wasser ausgespült. Den Reis trockne ich auf einem Teller für den nächsten Einsatz. Die Flasche stelle ich mit dem Kopf nach unten zum Trocknen auf. So einfach, natürlich und effektiv kann das Flaschen sauber machen sein, man braucht nicht einmal eine Flaschenbürste. Wir haben zwar eine, aber die wird zum einen schnell unlecker und zum anderen passt sie nicht durch jeden Flaschenhals und kommt nicht bis in die kleinste Ecke.

Flasche richtig reinigen - natürlicher Tipp

Ich verwende aktuell zwei Flaschentypen aus Glas. Einmal schicke Bügelflaschen, die wir hauptsächlich mit unserem gefilterten Wasser befüllen. Für meine Tochter und mich gibt es noch eine nachhaltige Flasche aus Glas mit Isolierung und Schutz_, damit auch warme Getränke warm bleiben und das Glas unterwegs nicht zu Bruch gehen kann. Mein Bezug ist aus Bio-Baumwolle. Wir sind mit dieser Lösung sehr zufrieden und genießen die Herbstzeit!

Hast du schon diesen Beitrag gelesen, warum man das Wasser im Wasserkocher nur einmal aufkochen sollte? Wir verwenden einen Wasserfilter, um eine noch bessere Wasserqualität aus der Leitung zu haben. Er filtert Medikamentenrückstände, Hormone und Pestizide, aber auch Schwermetalle und Gerüche (manche schreiben mir, ihr Wasser riecht nach Chlor). Ich habe schon viele Beiträge über unseren Wasserfilter geschrieben, ich verlinke dir einige hier:

Wie reinigst du deine Flaschen? Vielleicht hast du ja noch weitere tolle Tipps für mich! Schreib mir doch einen Kommentar. Bis bald, deine Lisa.

Das könnte euch auch interessieren:

Dieser Beitrag wurde von Lisa Albrecht am 20. Oktober 2019 veröffentlicht.

Benedikt 4.11.2019 um 16:37
Vielen Dank für dein Beitrag.
Ich benutze immer einen True Fruits Flasche, aber leider ist sie in laufe der Zeit undurchsichtig geworden :D. Ich werde es auf jedenfalls mal ausprobieren :-).
Viele Grüße
Benedikt
www.weitsicht.blog
Lisa von ich lebe grün! 18.11.2019 um 11:05
Hallo Benedikt,
super, vielen Dank! Ich hoffe, sie sind wieder sauber und durchsichtig. :-)
Viele liebe Grüße,
Lisa