Tipp: Flaschen reinigen effektiv & natürlich

Lisa Albrecht
Lisa Albrecht

Ich mache uns jeden Tag mehrere Flaschen bereit. Je nach Lust und Laune – mit Wasser, Tee, Saft, Mandelmilch oder Kakao. Die Flaschen wieder sauber zu bekommen, ist mir deshalb besonders wichtig. Das Wasser kann unschöne Kalkspuren an den Wänden hinterlassen, die Mandelmilch feine Nussreste und der Tee Verfärbungen. Damit die Flaschen sauber werden, wende ich diese Tricks an – sie funktionieren wunderbar, machen jede Flasche sauber und kommen ohne schädliche Mittel aus.

Das sind unsere aktuellen Lieblingsflaschen
Das sind unsere aktuellen Lieblingsflaschen

So bekomme ich meine Flaschen sauber mit Reis

Ich habe mir ca. 3 EL Vollkornreis zur Seite gelegt, den ich immer zum Reinigen von Flaschen verwende. Er wird mithilfe eines Trichters in die Flasche gefüllt. Anschließend kommt ein Gemisch aus Apfelessig und Wasser dazu, ungefähr halb-halb. Die Flüssigkeit soll den Reis gut bedecken. Jetzt wird die Flasche zugemacht und kräftig geschüttelt. Man hört, wie der Reis die Wände mechanisch bearbeitet, alle Beläge und Reste können somit schonend entfernt werden. Apfelessig sorgt dafür, dass die Flasche wieder klar und frei von Kalkspuren wird (Schimmel mag ihn auch nicht). Wenn mir das Ergebnis gefällt, kommt der Reis wieder mithilfe von etwas mehr Wasser raus (ich fange ihn mit einem Sieb wieder auf) und die Flasche wird gut mit klarem Wasser ausgespült. Den Reis trockne ich auf einem Teller für den nächsten Einsatz. Die Flasche stelle ich mit dem Kopf nach unten zum Trocknen auf. So einfach, natürlich und effektiv kann das Flaschen-Sauber-Machen sein, man braucht nicht einmal eine Flaschenbürste. Wir haben zwar eine, aber die wird zum einen schnell unappetitlich und zum anderen passt sie nicht durch jeden Flaschenhals und kommt nicht bis in die kleinste Ecke.

Flasche richtig reinigen - natürlicher Tipp
Werbung
Unterstütze uns durch einen Einkauf bei unseren Partner-Shops. Vielen Dank! Lebenskraftpur Ecco verde Kulmine The Local Water grundstoff amo como soy Leguano kildwick Keimling WEtell Bücher.de ich lebe grün!

Flaschen reinigen mit Reinigungsperlen oder Reinigungskugeln

Wer nicht auf Reis setzt, kann natürlich auch extra Reinigungsperlen oder Reinigungskugeln kaufen. Diese können ebenfalls mehrfach verwendet werden. Ich habe sie jedoch nicht zu Hause, da ich wie schon erwähnt, immer wieder unseren Reis verwende. Vielleicht steige ich jedoch um, die Reinigungskugeln sollen ebenfalls sehr gut funktionieren.

Ich verwende aktuell zwei Flaschentypen aus Glas. Einmal schicke Bügelflaschen, die wir hauptsächlich mit unserem gefilterten Wasser befüllen. Für meine Tochter und mich gibt es noch eine nachhaltige Flasche aus Glas mit Isolierung und Schutz, damit auch warme Getränke warm bleiben und das Glas unterwegs nicht zu Bruch gehen kann. Mein Bezug ist aus Bio-Baumwolle mit Sternen. Wir sind mit dieser Lösung sehr zufrieden!

Hast du schon diesen Beitrag gelesen, warum man das Wasser im Wasserkocher nur einmal aufkochen sollte? Dort findest du wichtige Infos zum Thema.

Wie reinigst du deine Flaschen? Vielleicht hast du ja noch weitere tolle Tipps für mich! Schreib mir doch einen Kommentar auf Social Media. Bis bald, deine Lisa.

P.S.: Ich stehe vor einer Herausforderung. Ich möchte weiterhin für dich hochwertige und kostenlose Inhalte kreieren, gleichzeitig wird es immer schwieriger, nur durch Werbeeinnahmen dieses große Projekt zu stemmen. Deshalb hast du ab sofort die Möglichkeit, ein/eine Unterstützer*in zu werden. Auf Steady kannst du dich mit einem monatlichen Betrag beteiligen. Ein ganz großes Dankeschön!

Veröffentlicht am 20. Oktober 2019.
Aktualisiert am 17. Februar 2023.
Lisa Albrecht
Lisa Albrecht
Gründerin & Autorin
Ich bin immer auf der Suche nach ganzheitlichen Lösungen für mehr Gesundheit und Balance im Leben. Ich liebe das Meer, veganes Vanille-Eis und unsere Erdbeeren aus dem Garten.
x