Werbung

Energiebällchen mal anders! Walnuss, Maulbeere & Gerstengras!

Lisa Albrecht
Lisa Albrecht

Heute hatte ich Lust auf ganz andere Energiebällchen. Wir machen fast immer nur Schokobällchen, die aus sehr wenigen Zutaten bestehen und alle gerne essen. Mein heutiges Ergebnis hat uns richtig gut geschmeckt und das Rezept möchte gerne ich mit euch teilen.

Energiebällchen mit Walnuss, Maulbeeren, Mandeln und Gerstengraspulver

Die Grundlage bilden Walnüsse. In Kombination mit Maulbeeren und Datteln sind sie ein Genuss. Getrocknete Maulbeeren schmecken ein wenig nach Vanille und Karamell. Gerstengraspulver macht die Energiekugeln nicht nur grüner, sondern versorgt uns auch mit wertvollen Mineralstoffen.

Zutaten für Energiebällchen mit Gerstengraspulver:

Energiebällchen mit Walnuss, Maulbeeren, Mandeln und Gerstengraspulver

So werden Walnuss-Energiekugeln zubereitet:

Die Zubereitung ist sehr einfach. Im Hochleistungsmixer werden alle Zutaten so lange gemixt, bis man das Gefühl hat, die Masse klebt und würde sich zu Kugeln formen lassen. Ich mixe ungefähr eine Minute. Ebenso tritt ein wenig Öl aus den Nüssen aus. Wenn ich die ersten Kugeln forme, ist die Masse noch warm. Wenn man die Energiekugeln im Kühlschrank aufbewahrt, werden sie fester. Im warmen Zustand schmecken sie etwas anders als im kalten. Probiert sie einfach aus und seid kreativ mit den Zutaten! Eure Lisa.

Das könnte euch auch interessieren:

Dieser Beitrag wurde von Lisa Albrecht am 20. April 2018 veröffentlicht.

Deine Meinung

Hinweis: Wir werden deinen Kommentar nach einer Prüfung freischalten. Beleidigende, werbelastige oder markenrechtsverletzende Kommentare werden von uns nicht veröffentlicht.

Lisa Albrecht

Lisa Albrecht

Gründerin & Autorin

Auf meinem Blog teile ich mit dir meine Erfahrungen und Gedanken, wie man ein Stück "grüner" Leben kann. Gesünder, leichter, harmonischer, bewusster und einfach glücklicher. Ich bin Mama einer Tochter und wir haben auch einen Familienhund. Ich liebe das Meer und mit Erdbeeren kann man mich leicht bestechen.

E-Mail an mich / Kooperationen

Folge uns auf facebook!