enthält Werbelinks

Ein unvergesslicher Urlaub im Ostseebad Binz - Urlaubstipp

Nein, wir sind nicht im Urlaub in Binz auf Rügen - aber ich hatte einfach große Lust, euch unsere Urlaubsfotos zu zeigen. Es ist schon etwas her, als wir das letzte Mal im Ostseebad Binz waren. Überhaupt, Rügen ist eine sehr sehenswerte Insel! Dieser Urlaub war für mich etwas ganz besonderes. Wir haben im Urlaubsjahr geheiratet und der Urlaub war nicht nur unsere Hochzeitsreise, sondern er machte mir deutlich, wie sehr ich das Meer und Norddeutschland liebe. Vielleicht ist dein Urlaub noch nicht gebucht und du fragst dich noch, wohin es diesmal gehen könnte. Wir fahren gerne innerhalb Deutschland in den Urlaub. Nach Binz sind wir ganz entspannt mit dem Zug gefahren. Es gibt ziemlich gute Bahnverbindungen dorthin. Wir hatten unsere Fahrräder dabei und freuten uns auf ein Abenteuer.

Urlaub in Binz

Anreisemöglichkeiten mit dem Zug

Die Fahrt mit dem Zug dauerte bei uns ziemlich lange, da wir von Darmstadt aus gestartet sind. Die Insel Rügen befindet sich ja ganz weit oben, aber die lange Fahrt lohnte sich. Ich weiß noch, wie wir hetzen mussten - denn wir haben unsere Straßenbahn verpasst und mussten eine ganz schöne Strecke innerhalb kurzer Zeit mit den Fahrrädern zum Bahnhof schaffen. Das war unser Workout! Anschließend konnten wir die vielen Stunden entspannt im Zug genießen. Wir hatten eine sehr angenehme Fahrt und trotz meinen Panikattaken, die ich damals immer wieder hatte, war die Fahrt problemlos.

Urlaub in Binz

Wir hatten Glück mit dem Wetter. Obwohl wir Ende September dort waren, erwischten wir jede Menge Sonne. Binz ist eine sehr charmantes Städtchen mit vielen Möglichkeiten. Es ist für jeden etwas dabei. Wir hatten eigentlich nichts vorher geplant und wollten uns vor Ort überraschen lassen. Der Strand ist wunderschön und die Weite unbeschreiblich.

Flexible Möglichkeiten dank Ferienwohnung

In der Villa "Drei Rosen" buchten wir ein kleines Apartment im oberen Stockwerk. Das Haus hat uns sehr gefallen und es war in Strandnähe, soweit ich weiß, in der zweiten Reihe. Die kleine Wohnung war gemütlich eingerichtet und uns fehlte es an nichts. Wir haben selbst gekocht, diese Option ist uns immer sehr wichtig, denn wir sind mit dem Essengehen immer etwas zurückhaltend. Einmal haben wir uns eine Pizza geholt und diese direkt am Strand gegessen. Ansonsten kochten wir viel selbst.

Urlaub in Binz

Mit den Fahrrädern waren wir ziemlich mobil und konnten die gesamte Umgebung erkunden. Wir waren zwei Wochen in Binz und es gab jeden Tag etwas zu entdecken. Ich finde, Binz ist sehr gut ausgestattet. Es gab jede Menge Auswahl an Geschäften aller Art. Wenn man in der Hauptsaison hinfährt, bekommt man deutlich mehr geboten. Es gibt viele Strandveranstaltungen (Musik, etc.) und auch mehr Auswahl an leckerem Essen für unterwegs. Wir waren in der Nebensaison, sparten etwas Geld und hatten zur Belohnung auch ganz oft einen leeren Strand nur für uns!

Urlaub in Binz

Jede Sekunde Meer ist Balsam für die Seele

Für mich war dieser Urlaub unglaublich, weil ich in meiner Kindheit nur ein einziges Mal am Meer war. Das war also quasi ein lang ersehnter Wunsch. Dieser Geruch, diese Geräusche, diese Farben... es war so erholsam und aufregend zugleich. Ich genoss jede Sekunde am Strand und konnte teilweise nicht glauben, dass ich dort sein durfte. Mit Panikattacken so eine lange Strecke zu fahren und am Meer zu sein, ist nicht leicht. Meine Probleme waren damals noch "im Rahmen", später hätte ich mich nicht mehr getraut diese Reise zu machen. Letztes Jahr habe ich jedoch wieder eine große Reise gemacht - mit meiner Tochter - und überzeugte mich, dass ich den Panikattacken endgültig den Rücken zugekehrt habe. Der Weg bis zu diesem Zustand war jedoch mit Höhen und Tiefen bestückt.

Kurhaus Binz
Kurhaus Binz

Binz ist sehr romantisch. Abends ist alles beleuchtet und es gibt wirklich viel zu sehen. Jedes Haus ist liebevoll gestaltet, keins gleicht dem anderen. Ich würde so gerne wieder hin. Ich bin mir sicher, dass ich nicht das letzte Mal dort gewesen bin. Sobald sich die passende Gelegenheit bietet, werden wir wieder in den Zug steigen und den Strand und die Kultur genießen. Damals waren wir noch zu zweit - heute haben wir eine ganz andere Familienkonstellation mit Kind und Hund. Ich bin auf unseren nächsten Urlaub sehr gespannt!

Urlaub in Binz

Das könnte euch auch interessieren:

Dieser Beitrag wurde von Lisa Albrecht am 4. Juni 2017 veröffentlicht.

Lisa Albrecht

Lisa Albrecht

Gründerin & Autorin

Auf meinem Blog teile ich mit dir meine Erfahrungen und Gedanken, wie man ein Stück "grüner" Leben kann. Gesünder, leichter, harmonischer, bewusster und einfach glücklicher. Ich bin verheiratet, habe eine Tochter und mit zwei Hunden ist unsere Familie aktuell komplett. Ich liebe das Meer und mit Erdbeeren kann man mich leicht bestechen.

Mehr über mich / Anfragen und Kooperationen

Deine Meinung

Hinweis: Wir werden deinen Kommentar nach einer Prüfung freischalten. Beleidigende, werbelastige oder markenrechtsverletzende Kommentare werden von uns nicht veröffentlicht.