Anzeige

Parka, Sweater, Zwiebeltechnik - Herbst, ich komme!

Heute auf dem Weg zum Sport war ich über meine Mütze sehr froh, die für eine angenehme Wärme sorgte. Und da wusste ich, dass nun die Zeit gekommen ist, euch die aktuellen Herbst-Trends der Green Fashion zu zeigen. Unsere Bäume im Garten werden gelb und immer mehr Blätter fallen ab. Ich mag die herbstlichen grauen, blauen und gelblich-erdigen Farben. Als ich das Outfit von bleed clothing für das Foto-Shooting ausgesucht habe, war mir gar nicht so bewusst, dass diese Farben so toll zu der Herbststimmung passen.

Zwiebeltechnik ist wieder angesagt

bleed Outfit

Wenn ich neue Kleidung kaufe, achte ich auf eine gute Qualität. Das bedeutet für mich, dass die Sachen aus einer nachhaltigen Produktion stammen müssen. Dies gilt sowohl für die Herstellung als auch für das Material. Ich gebe zu, das gelingt mir nicht zu 100 Prozent. Bei Schuhen zum Beispiel mache ich eine Ausnahme, ebenso manchmal bei Socken und Unterwäsche. Da finde ich leider nicht immer die passenden Variante. Aber bei Kleidung gibt es ziemlich viel Auswahl. Irgendwann ist mir bleed clothing aufgefallen, nicht nur, weil sie optisch ansprechende Mode machen, sondern auch weil sie ganz klare Werte vertreten. "We bleed for nature" ist ihr Slogan, und das zurecht. Organic, GOTS-zertifiizert, vegan, fair produziert und es kommen recycelte oder upgecycelte Materialien bei ihnen zum Einsatz. Das T-Shirt "Cactus" ist unglaublich zart auf der Haut. Mir hat das Motiv besonders gut gefallen (ein handgezeichneter Kaktus-Print) und die halbtransparenten Streifen sorgen für das gewisse Etwas.

Blau, blau, blau sind alle meine Kleider

bleed Outfit

Als ich den Cold Sweater online gesehen habe, war ich über die Optik verwundert. Was ist das für ein Stoff? Es ist ein neues und ökologisches Färbeverfahren, das bleed clothing diesen Vintage-Look ermöglicht. Dabei wird auch Energie eingespart. Generell werden bei bleed clothing gerne Materialien wie Bio-Baumwolle, Kork, Tencel, Hanf und Leinen benutzt. Ebenso kommt recycelter Polyester zum Einsatz. Hanf klingt zuerst nach Droge, aber dieses Voruteil hat bereits in einem früheren Artikel unsere Gastautorin Elizabeth gelüftet. Der Sweater ist sehr gemütlich, weich und lässt sich super mit herbstlichen Farben wie weiß, grau, senf oder orange kombinieren. Übrigens, bei bleed clothing sind die Patches aus Kork (ebenso auf der Jeans) - das ist eine sehr willkommene Alternative zu Leder und passt zum Style. Die Active Jeans verdient ihren Namen sehr wohl. Sie war mir leider ein wenig zu lang und zu groß, aber das Material (98% Bio-Baumwolle, 2% Elastan) fühlt sich gemütlich und gut an. Ebenso passt der grau-blaue Ton perfekt zu dem Sweater und eignet sich super für den Alltag. Ich habe schon einige deep-blue Jeans im Schrank, über einen gräulichen Ton hätte ich mich gefreut. Auf dem Bild weiter unten könnt ihr noch die einzelnen Details der Jeans erkennen. Sogar die Knöpfe sind mit einem "b" versehen.

Herbstliches Must-Have - ein Parka!

bleed Outfit

Zum Herbst gehört, meiner Meinung nach, ein Parka ganz offiziell dazu. Ich mag diesen Retrostil, mit einer großen Kapuze und geräumigen Taschen. Der Guerilla Light Parka in der Farbe honey mustard ist ein starker Klassiker. Nicht nur die Farbe ist absolut angesagt, sondern auch das Futter kann sich sehen lassen. Ich finde es gut, dass der Parka aus 100% Bio-Baumwolle besteht. Er ist mit vielen Details versehen und macht einen guten Eindruck. Alles ist ordentlich verarbeitet, die Nähte sind sauber und die Details nicht zu aufdringlich. Es gibt ihn auch in weiteren Farben, denn für diesen Senfton muss man vom Typ her gemacht sein.

Fazit: Gute Qualität und Verarbeitung

bleed Outfit

Ich habe früher von bleed clothing schon gehört, aber durch die Kooperation habe ich erst einen Eindruck gewinnen können. Alle Teile, die ich bis jetzt in der Hand hatte, sind hochwertig. Preislich liegt bleed clothing ungefähr in der Mitte. Ich finde die Preise gerechtfertigt. Eine Jacke, die komplett aus Bio-Baumwolle besteht, fair produziert wurde und ein paar Jahre später immer noch gut aussieht, ist das Geld definitiv wert. Schließlich ist grüner Konsum ein nachhaltiger Konsum. Im deutschen bleed clothing Onlineshop gibt es eine große Auswahl an Kleidung für Damen und Herren. Ich glaube, bis auf Unterwäsche, ist alles vertreten. Accessoires und Kork-Produkte runden das Angebot ab. Wenn man sich im Shop umschaut, merkt man, dass die meisten Teile gut zusammen passen. Sowohl farblich als auch vom Stil. Cool finde ich, dass die gleichen Modelle, die ich euch vorgestellt habe, auch für Herren existieren. Bis auf das Cactus-T-shirt. Oder ist es schon ausverkauft?

Das könnte euch auch interessieren:

Dieser Beitrag wurde von Lisa Albrecht am 13. Oktober 2016 veröffentlicht.

Lisa Albrecht

Lisa Albrecht

Gründerin & Autorin

Auf meinem Blog teile ich mit dir meine Erfahrungen und Gedanken, wie man ein Stück "grüner" Leben kann. Gesünder, leichter, harmonischer, bewusster und einfach glücklicher. Ich bin Mama einer Tochter und wir haben auch einen Familienhund. Ich liebe das Meer und mit Erdbeeren kann man mich leicht bestechen.

Persönliche Nachricht an lisa@ichlebegruen.de

Anfragen und Kooperationen
Cookies&Style 14.10.2016 um 9:02
Oh ja, Zwiebellook, ganz große Liebe! Echt ein klasse Posting, dass du auch auf jede Schicht extra eingehst. Gefällt mir sehr.
LG,
Ulrike
Antworten
Lisa von ich lebe grün! 24.10.2016 um 16:01
Liebe Ulrike,
danke dir! :-) Vorgestern habe ich den gleichen Parka in Aktion gesehen und dachte mir: "Ah, den kennst du doch!" Das Futter und der Schnitt ist unverwechselbar! Ich finde ihn echt schön, leider steht mir die Farbe nicht soo gut. Aber zum Glück gibt es ihn auch in Schoko. :-)
Liebe Grüße von Lisa
Antworten
Zeige alle Kommentare

Deine Meinung

Hinweis: Wir werden deinen Kommentar nach einer Prüfung freischalten. Beleidigende, werbelastige oder markenrechtsverletzende Kommentare werden von uns nicht veröffentlicht.

x