Sport ohne Überwindung - was für dauerhaften Spaß sorgt

Paul Albrecht
Paul Albrecht

Der innere Schweinehund

Viele Menschen haben sich vorgenommen, im neuen Jahr mehr Sport zu machen. Doch dieser Vorsatz wird selten umgesetzt. Es ist einfach schwierig, dauerhaft motiviert zu bleiben. Mir geht es auch so, deshalb habe ich nach sportlichen Herausforderungen gesucht, die mir Spaß machen und deshalb keine Überwindung kosten. Hier kommen meine persönlichen Favoriten.

Eine neue Fortbewegung

Fahrrad fuhr ich in meiner Jugend sehr viel, doch heute mag ich es nicht mehr. Der Bewegungsablauf ist sehr eingeschränkt und der Hintern tut schnell weh. Als ich Dirtscooter entdeckt habe, war ich sofort begeistert. Es handelt sich um Tretroller mit kleinen Luftreifen. Sie sind leicht, flexibel und preiswert. Das Fahrgefühl liegt irgendwo zwischen Fahrradfahren, Surfen und Laufen.

Unterstütze uns durch einen Einkauf bei unseren Partner-Shops. Vielen Dank! Lebenskraftpur Ecco verde Kulmine The Local Water grundstoff amo como soy Leguano kildwick Keimling WEtell Bücher.de ich lebe grün!

Tretroller mit Spaßfaktor

Der Bewegungsablauf ist auf dem Tretroller ganz anders und kommt dem Laufen näher. Es ist somit eine natürlichere Fortbewegungsform. Plötzlich macht der Weg zum Briefkasten oder in das nächste Geschäft wieder Spaß. Man gleitet über den Asphalt und Luftbereifung überbrückt jede Unebenheit. Meine Tochter aus der Schule (7 km) abzuholen, wird mit dem Roller eine richtig intensive Trainingseinheit.

Bouldern - Sport macht Spaß

Klettern ohne Seil

Vor kurzem haben wir als Familie mit dem Bouldern angefangen. Da ohne Seil geklettert wird, liegen unter der Kletterwand Matten. Es wird nur so hoch geklettert, dass noch ein Absprung mit sicherer Landung gewährleistet ist. Bouldern ist richtig anstrengend und es werden auch Körperbereiche trainiert, die sonst außen vor bleiben.

Bouldern mit der Familie

Wir haben uns eine eigene Kletterwand gebaut und üben nun täglich. Vor allem gemeinsam macht das viel Spaß und man kann sich gegenseitig motivieren. Verschiedene Kletterrouter bringen immer neue Herausforderungen. Wenn wir das Gefühl haben, die Grundlagen zu beherrschen, werden wir eine Kletterhalle besuchen und neue aufregende Erfahrungen sammeln.

Über das Wasser gleiten

Unser nächstes Sportprojekt für den Frühling ist die Anschaffung eines Kanus. Als Kind konnte ich schon Paddel-Erfahrungen bei einer mehrtägigen Tour sammeln. Es ist einfach faszinierend, über das Wasser zu gleiten und die neue Umgebung aus einer anderen Perspektive zu erkunden. Und ganz nebenbei macht man Sport mit der ganzen Familie, der uns weiter zusammen schweißt.

Deine Suche

Vielleicht hast du auch Probleme, regelmäßig sportlich aktiv zu sein. Dann hast du vermutlich einfach noch nicht den passenden Sport für dich gefunden. Also strecke deine Fühler aus und probiere doch einfach mal querbeet verschiedene Sportarten aus. Und ich bin mir sicher, du wirst auch für dich etwas Motivierendes finden.

Beitrag von Paul Albrecht am 12. Januar 2023 veröffentlicht.