Nachhaltig Vegan Fair

„Sie sind schnell gemacht und passen perfekt zum Tee.“

Zuckerfreie Schokoladenkekse - Veganes und glutenfreies Rezept

Diese Schokoladenkekse sind nicht nur zuckerfrei, sondern auch vegan und glutenfrei. Ideal für alle, die auf Ihre Ernährung achten müssen. Sie kommen ebenfalls ohne Margarine aus!

Zutaten

Werbung

Zubereitung

130 g Buchweizenmehl, 50 g Maismehl, 50 g Speisestärke, 2 TL Weinstein-Backpulver und 40 g Kakao in einer Schüssel miteinander vermischen. Im Hochleistungsmixer 80 g Haselnussmus, 150 g Datteln und 160 ml Wasser zu einer cremigen Paste mixen. Anschließend alle Zutaten zusammen fügen und zu einer Teigkugel kneten. Man kann Formen ausstechen oder, wenn es schnell gehen muss, einfach auf einem Backblech eine dünne Schicht (ca. 0,7 cm) des Teiges ausrollen und mit dem Messer in Rechtecke aufteilen. Mit etwas Sesam bestreuen oder mit Musterstempeln dekorieren. Die Kekse werden im vorgeheizten Ofen ca. 15 Minuten bei 180 Grad (mittlere Position, Umluft) gebacken. Guten Appetit!
Ideal für grüne Smoothies!
Natürliches Kraft-Paket!