Trau dich und du wirst belohnt

Lisa Albrecht
Lisa Albrecht

Es ist bequem, keine Frage, Aufgaben abzugeben. Mein Mann macht das schon! Oder: Der Steuerberater erledigt den lästigen Papierkram. Natürlich kann man seine Aufgaben abgeben, um Luft zu bekommen. Ich stelle mir in letzter Zeit immer häufiger die Frage: Habe ich nur Angst davor oder fehlt mir wirklich die Zeit? Festgestellt habe ich folgendes: Ich gebe oft Aufgaben ab, weil ich vor ihnen Angst habe. Ich habe Angst, nicht gut genug zu sein, aber auch vor dem völligen Scheitern. Aber ist das wirklich schlimm? Wenn man seine Angst jedoch überwindet und die Aufgabe anpackt, fühlt man eine völlig neue Kraft in sich selbst.

Pack es an und du wirst glücklich sein über deine Kraft

Vor einigen Tagen haben wir beschlossen, statt einer Terrassentreppe eine Terassenrampe zu bauen. Material lag bereits da, teilweise konnten wir sogar altes Holz verwenden. Für unseren Hund ist eine Rampe deutlich angenehmer zum hoch- und runterlaufen. Also ran an die Arbeit! Zuerst arbeitete nur mein Mann an dem Projekt. Er plante, sägte, schraubte. Am nächsten Tag ging es so weiter, bis ich begriff, dass ich keinerlei Bezug zu der Rampe aufbaue. Sie entsteht, ohne dass ich sie fühle. Ich schickte also meinen Mann an den Herd - es hat gepasst, denn es war bald Mittag und wir hatten Hunger. Er übernahm das Kochen (bei uns kocht immer der, der Zeit hat) und ich schnappte mir die Säge. Es mussten Bretter gesägt werden. Das erste Brett war noch etwas gewöhnungsbedürftig zu sägen, aber dann wurde ich immer besser. War das so schwierig? Gar nicht. Aber irgendwie traute ich mich vorher nicht.

Pack es an und du wirst glücklich sein über deine Kraft

Mein Mann zauberte in dieser Zeit einen sehr leckeren Eintopf. Nach dem Mittagessen ging es weiter. Wir haben gemeinsam die Rampe weiter gebaut, ich befestigte die von mir gesägten Bretter an der Führung. Jetzt, jedes Mal wenn ich die Rampe benutze, habe ich ein gutes Gefühl. Ich war an diesem Projekt richtig beteiligt, das handwerkliche Mitmischen hat mir sehr gut getan und mein Selbstvertrauen gestärkt.

Pack es an und du wirst glücklich sein über deine Kraft

Ich will dir damit nur sagen: Trau dich! Pack es an, egal wie das Ergebnis wird. Du wirst dich großartig und nicht mehr abhängig fühlen. In dir schlummern Kräfte, von denen du vielleicht noch nichts geahnt hast. Bis bald, deine Lisa.

Beitrag von Lisa Albrecht am 20. April 2020 veröffentlicht.