Werbung

Saft machen ohne Entsafter - einfache Anleitung

Lisa Albrecht
Lisa Albrecht

Um frischen Saft genießen zu können, muss man gar keinen Entsafter besitzen. Natürlich hat ein Entsafter viele Vorteile und eine Daseins-Berechtigung, das steht außer Frage. Nicht immer hat man jedoch die Zeit und Lust, ihn aus dem Schrank zu holen und anschließend zu reinigen. Wenn es sehr schnell gehen muss, gibt es bei uns frisch gemachten Saft direkt aus dem Hochleistungsmixer.

So wird der Saft ohne Entsafter gemacht

  • Nehme Obststücke deiner Wahl, wir haben aktuell gerne einen Mix aus Apfel, Karotte, Birne und Orange
  • Das Obst und Gemüse wird in grobe Stücke geschnitten und in den Mixbehälter gegeben (eine große Mixer-Auswahl gibt es hier)
  • Nun kommt noch ca. 250 ml gefiltertes Wasser hinzu
  • Das Mixgut wird ca. 30 Sekunden im Hochleistungsmixer püriert
  • Das feine Passiersieb hilft mir bei der Trennung von Fruchtfleisch und Wasser, ein Nussmilchbeutel oder ein Tuch würde den Job ebenso meistern
  • Jetzt kann der Saft abgefüllt und getrunken werden

Viel Erfolg beim Nachmachen und bis bald, deine Lisa.

Beitrag von Lisa Albrecht am 26. Januar 2020 veröffentlicht.

Tipp
Nachhaltige
Lösungen für deinen Alltag!
✔ Kostenloser Newsletter max. 1x pro Woche.
✔ Jederzeit abbestellbar über einen Link.
✔ Ich habe die Hinweise zum Datenschutz zur Kenntnis genommen und stimme ihnen zu.
Newsletter abonnieren