enthält Werbelinks

Schnelles Superfood-Eis mit Gerstengraspulver

Ich bin ja gerade am Experimentieren. Ich finde Gerstengras so spannend! Wer seinen Körper fit machen möchte, könnte Gerstengraspulver ausprobieren. Gerstengrassaft geht auch, aber nicht jeder hat Zuhause frisches Gerstengras stehen und kann daraus Saft pressen. Da ist so ein Pulver echt eine Erleichterung. Was Gerstengras alles kann, kann man z.B. auf dieser Webseite nachlesen. Gerstengras hat eine sehr hohe Nährstoffkonzentration und ist bei diversen Erkrankungen als Ergänzung sehr sinnvoll. Ich finde, man kann Gerstengras auch in einem Eis zu sich nehmen - warum denn nicht? Wobei das Gerstengraspulver an sich nicht so krass schmeckt wie z.B. Spirulina, sondern erinnert etwas an frischen Spinat. Es ist also recht mild im Geschmack und lässt sich super untermischen. Die wunderschöne grüne Farbe ist auch ein echter Hingucker.

Mandeleis mit Gerstengraspulver - vegan

Zutaten für das Rezept: Mandel-Eis mit Gerstengraspulver

  • 3 EL Mandelmus (für feinere Ergebnisse weißes Mandelmus)
  • 5-6 getrocknete, entsteinte Datteln
  • etwas Flüssigkeit wie z.B. Reisdrink (um Mandelmus und Datteln im Mixer zu einer Paste zu mixen)
  • 1 TL Bourbon-Vanillepulver
  • 3 mittelgroße, reife und tiefgefrorene Bananen (vor dem Einfrieren in Stücke schneiden)
  • 2 TL Bio-Gerstengraspulver (z.B. von jomu)
  • etwas gehackte Mandeln
Mandeleis mit Gerstengraspulver - vegan

So wird das Mandeleis mit Gerstengraspulver zubereitet

Mandelmus, Datteln und etwas Flüssigkeit in den Hochleistungsmixer geben und kräftig mixen lassen, bis eine richtige Paste entsteht. Anschließend werden gefrorene Bananenstücke, Gerstengraspulver und Vanillepulver dazu gegeben. Wieder kräftig mixen, bis eine cremige Konsistenz entsteht. Sollte das Eis zu flüssig sein, kommt es für ca. 15 Minuten in eine Eismaschine. Zum Schluss mit gehackten Mandeln dekorieren, fertig!

Das könnte euch auch interessieren:

Dieser Beitrag wurde von Lisa Albrecht am 30. August 2017 veröffentlicht.

Lisa Albrecht

Lisa Albrecht

Gründerin & Autorin

Auf meinem Blog teile ich mit dir meine Erfahrungen und Gedanken, wie man ein Stück "grüner" Leben kann. Gesünder, leichter, harmonischer, bewusster und einfach glücklicher. Ich bin verheiratet, habe eine Tochter und mit zwei Hunden ist unsere Familie aktuell komplett. Ich liebe das Meer und mit Erdbeeren kann man mich leicht bestechen.

Mehr über mich / Anfragen und Kooperationen

Deine Meinung

Hinweis: Wir werden deinen Kommentar nach einer Prüfung freischalten. Beleidigende, werbelastige oder markenrechtsverletzende Kommentare werden von uns nicht veröffentlicht.