enthält Werbelinks

Schönes und minimalistisches Zuhause / Inspiration

Lisa Albrecht
von Lisa Albrecht / 17. April 2017

Ich gehe absolut keine Kompromisse mehr ein, wenn ich Dinge für mein Zuhause kaufe. Dabei achte ich sehr stark darauf, dass der Einrichtungsgegenstand ein zeitloses Design hat. Er sollte so sein, dass man ihn immer wieder neu kombinieren kann. So habe ich lange Freude und aktuelle Trends lassen mich eher kalt. Bereits Mitte 20 entwickelte ich einen Einrichtungsstil, den ich grob bis heute immer noch sehr mag. Es hilft also, sich mit dem Thema stärker zu beschäftigen, um stilsicherer zu werden und somit auch nachhaltiger einzukaufen. Denn je länger ein Gegenstand bei uns zu Hause wohnen kann, umso umweltfreundlicher ist es.

Zero Waste nachhaltige Einrichtung fürs Zuhause

Klare Formen und freundlich-helle Farben sehen immer gut aus. Ich schlafe so gerne in einem wunderschönen Bett mit kuscheliger Bio-Bettwäsche. Früher besaß ich sehr viele Bettwäschegarnituren - mitgebracht aus dem Elternhaus, geschenkt bekommen oder selbst irgendwo sehr günstig gekauft. Aber mal ehrlich: Davon mochte ich höchstens ein Bettwäscheset. Die restlichen Teile lagen einfach im Schrank und nahmen mir nur Unmenge an Platz weg. Nach dem ich das Ausmisten auf japanisch für mich entdeckt habe, verschenkte ich die nicht benutzte Bettwäsche an Menschen, die genau diese absolut toll finden. Ich stelle regelmäßig Dinge bei Ebay-Kleinanzeigen ein, es melden sich dann Menschen, die sie noch sehr gut gebrauchen können. Ich liebe diesen Moment, wenn sie bei uns klingeln und sich über das Geschenk freuen. Oft unterhalten wir uns noch über das eine oder andere Thema, jedes Mal nehme ich viele Emotionen mit nach Hause.

DIY Anleitung: Körbchen selber häkeln

Körbchen aus Recycling-Garn selber häkeln

Ich habe vor einigen Jahren einen Teppich aus Stoffresten gehäkelt. Das Ergebnis ist wirklich schön geworden und liegt aktuell im Kinderzimmer. Zu Weihnachten habe ich jede Menge Stoffrestegarn geschenkt bekommen. Ich liebe es, mit so einem dicken Garn zu häkeln! Da ich meine Stoffreste verbraucht habe (alte Bettlaken, etc.), war das Geschenk genau richtig. Daraus habe ich letzte Woche ein Körbchen für Badezimmer-Produkte gehäkelt. Inspiriert hat mich diese Anleitung, die ich aber ein wenig angepasst habe. Ich bin eher ein Häkel-Anfänger, trotzdem ist mein Ergebnis richtig schön geworden. Als nächtes werde ich noch einen Teppich häkeln, in grau-schwarz-weiß. Das Tolle an so einem Häkelprojekt ist, dass das Ergebnis sehr schnell wächst. :-) Die Pflegeprodukte, die ich aktuell benutze, habe ich euch bereits unter dem Bild verlinkt. Im kommenden Blogpost werde ich auf die einzelnen Produkte genauer eingehen - aber ich kann schon verraten, dass ich sie alle sehr gerne benutze.

DIY Anleitung: Spiegel bemalen

Bei uns hängen zwei bemalte Spiegel im Flur, die ich sehr liebe. Zwei weitere Spiegel sollen noch bemalt werden. Das waren früher alte Badschränke, die wir statt wegzuwerfen, umgestaltet haben. Ich bin absolut dafür, alte Dinge neu zu designen. Man kann aus alten Kommoden, Stühlen, Tischen, Türen etc. so viele coole Dinge machen. Außerdem hat man dann am Wochenende ein vielleicht sogar Familien-DIY-Projekt, das nicht nur sinnvoll ist, sondern auch viel Spaß macht. Einen Artikel mit der Anleitung, wie und mit was man einen Spiegel bemalen könnte, habe ich bereits vor einiger Zeit gepostet.

Spiegel bemalen

Blumenwiese Anzuchtsset Kornblume

meinwoody.de kenne ich schon ziemlich lange. Vorgestern habe ich bei denen im Shop das Kornblumen-Pflanzset gesehen und mich sofort verliebt. Das ist eine tolle Geschenkidee! Da ich gerade auch dabei bin, immer mehr Blumen auszusähen und zu pflanzen, hat mir auch diese Idee sehr gut gefallen. Sie ist optimal für diejenigen, die z.B. keine Gärten haben, aber trotzdem gerne in den Genuss von Feldblumen kommen möchten. Kornblumen sehen so hübsch aus!

meinwoody Kornblumen
Lisa Albrecht

Lisa Albrecht

Gründerin & Redakteurin

Auf meinem Blog teile ich mit dir meine Erfahrungen und Gedanken, wie man ein Stück "grüner" Leben kann. Gesünder, leichter, harmonischer, bewusster und einfach glücklicher. Ich bin verheiratet, habe eine Tochter und mit zwei Hunden ist unsere Familie aktuell komplett. Ich liebe das Meer und mit Erdbeeren kann man mich leicht bestechen.

Mehr über mich / Anfragen und Kooperationen
Pia 17.4.2017 um 23:39
Vielen herzlichen Dank für den tollen Artikel und die Erwähnung meiner Bambus Zahnbürsten
Pia
www.baumfrei.de
↑ Antworten
Zeige alle Kommentare

Deine Meinung

Hinweis: Wir werden deinen Kommentar nach einer Prüfung freischalten. Beleidigende, werbelastige oder markenrechtsverletzende Kommentare werden von uns nicht veröffentlicht.

eBook: Grüner Smoothie Profi in 7 Tagen

Grüner Smoothie Profi in 7 Tagen

Abonniere unseren kostenlosen Newsletter und du bekommst unser eBook als DANKESCHÖN.