Werbung

Echte Ökostrom Anbieter - Empfehlungen

Lisa Albrecht
Lisa Albrecht

In unserer heutigen Zeit ist Strom nicht mehr wegzudenken. Auch wenn wir sparsam mit Strom umgehen, geht es nicht ohne. Um die Umwelt zu schonen, empfehlen wir Ökostromanbieter. Mitlerweile hat so gut wie jeder Stromanbieter einen Ökostrom-Tarif im Angebot. Doch gibt es nur wenige Anbieter, die voll und ganz hinter einer nachhaltigen Stromerzeugen stehen. Die zwei folgenden Ökostromanbieter können wir uneingeschränkt empfehlen. Sie verkaufen nicht nur sauberen Strom, sondern investieren auch in neue Anlagen um die Energiewende voran zu treiben. Die Preise sind zwar im Vergleich zu koventionellen Stromanbietern höher, aber unsere Zukunft sollte es uns wert sein.

Ökostrom Stromanbieter Empfehlung

Polarstern

Polarstern bietet den Tarif "Wirklich Ökostrom" an, der das Grüner Strom-Label bekommen hat. Somit ist man sich als Verbraucher sicher sein, dass man echten Ökostrom bekommt.

Naturstrom AG

Die Naturstrom AG setzt konsequent auf Strom auf 100% erneuerbaren Energien und hat es sich zum Ziel gesetzt, die Stromversorgung zu dezentralisieren. Sie arbeiten verstärkt mit Bürgerinitativen zusammen, um kleine Projekte wie Windräder, Solaranlagen und Biogasanlagen zu realisieren. Somit sollen die Bürger unabhängig von Großkonzernen werden, die in der Vergangenheit leider viel zu oft auf klimaschädliche Energiegewinnung gesetzt haben. Naturstrom wurde von Ökotest mit "sehr gut" bewertet!

Green Planet Energy

Green Planet Energy hat seine Wurzeln in der Umweltschutzorganisation Greenpeace und befindet sich in der Hand der ca. 23.000 Mitglieder der Genossenschaft. Green Planet Energy verkauft nicht nur Ökostrom, sondern setzt sich auch auf politischer Ebene aktiv für den Wandel hin zu einer nachhaltigen Energieversorgung ein. 90% des Ökostroms kommen aus Wasserkraftwerken. Ökotest hat auch Green Planet Energy mit "sehr gut" bewertet!

Beitrag von Lisa Albrecht am 16. Februar 2016 veröffentlicht.