Werbung

Mein nachhaltiges Outfit: Kapuzenkleid, vegane Handtasche, Unterwäsche

Lisa Albrecht
Lisa Albrecht

Bevor ich mich heute mit meiner Tochter auf den Weg zur Schule machte, kam mir die Idee, schnell ein paar Fotos im Garten zu schießen und euch mein aktuelles Outfit zu zeigen. Ich persönlich gucke ebenfalls ganz gerne, was andere tragen und wie ich meine Sachen möglicherweise neu kombinieren oder auffrischen kann. Wie immer gilt: Weniger ist mehr, kaufe nur dann, wenn du wirklich etwas brauchst. Und achte auf nachhaltige Materialien, möglichst bio. Legen wir los!

Nachhaltiges Outfit mit Bio-Kapuzenkleid und Leggins

Ich mag gerne bequeme und multifunktionale Kleidung, denn nur so bleibt sie auch viele Jahre in meinem Kleiderschrank. Ich habe gerade nachgeschaut, mein Kapuzenkleid gibt es sogar noch zu kaufen - es ist im Angebot, weil wohl bald wieder ein Kollektionswechsel stattfindet. Es besteht aus Bio-Baumwolle, sitzt gut, ist angenehm und sehr bequem. Ich muss gestehen, ich bügel meine Sachen kaum. Das Kapuzenkleid wird einfach nach der Wäsche luftgetrocknet und im Kleiderschrank aufgehängt. Man kann es toll mit einer Leggings kombinieren, bei dem aktuellen Wetter ist das wunderbar.

Nachhaltiges Outfit mit Bio-Kapuzenkleid und Leggins

Unten drunter trage ich ein dunkelblaues bio T-Shirt, einen etwas gefütterten weißen BH aus Bio-Baumwolle und einen zartblauen Slip. Je heller die Unterwäsche ist, umso nachhaltiger ist sie, da weniger Ressourcen bei der Färbung verbraucht werden. Ich bin heute ungeschminkt, habe lediglich ein Rosenwasser verwendet, es erfrischt und beruhigt die Haut. Außerdem hilft es super bei Rötungen, wenn man solch ein Problem hat. Lese meinen Artikel über Rosenwasser gegen Pickel und Hautprobleme, dort gibt es noch mehr Infos.

Nachhaltiges Outfit mit Bio-Kapuzenkleid und Leggins

Meine Socken haben keine Bündchen, sie machen also weder blöde Abdrücke, noch behindern sie die Blutzirkulation. Sie müssen so bequem wie möglich sein. Sie werden in Baden-Würtemberg produziert und bestehen u.a. aus Bio-Baumwolle. Meine Schuhe sind Barfußschuhe, sie sind vegan. Sie sind zwar vermutlich nicht besonders nachhaltig produziert (dazu habe ich keine Informationen), aber sie halten lange und das ist ja schon ein Aspekt der Nachhaltigkeit. Ich habe sie schon länger, über meine Schuhe kannst du dir am besten diesen Artikel durchlesen. Dort stelle ich sie ausführlich vor.

Nachhaltiges Outfit mit Bio-Kapuzenkleid und Leggins

Meine Tasche habe ich ebenfalls sehr lange (seit 2016), sie besteht aus ausgemusterten Feuerwehr-Schläuchen. Sehr ähnliche Taschen kann man nach wie vor kaufen, schau doch mal hier meine Empfehlung an. Ich hoffe, ich konnte dich ein wenig inspirieren und wünsche eine schöne Zeit! Bis bald, deine Lisa.

Beitrag von Lisa Albrecht am 8. Juni 2021 veröffentlicht.