Nachhaltig Vegan Fair

Das Geheimnis schöner Haut ist ganz einfach

Lisa Albrecht
Lisa Albrecht

Es ist sicher keine neue Erkenntnis, die Welt weiß es schon und trotzdem machen sehr viele den Fehler. Wir trinken zu wenig! Ich ebenso. Ich dachte eigentlich, dass ich genug trinken würde und habe mir keine Gedanken darüber gemacht. Aber seit ich mehr trinke, habe ich eine ziemlich starke Veränderung meiner Haut festgestellt.

Trinken hilft bei schlechter Haut

Sie ist glatter, frischer und hat kaum Unreinheiten. Ich habe früher keinen richtigen Durst verspürt und wollte nie so richtig viel trinken. Jetzt trinke ich mehr und merke, wenn ich zu wenig getrunken habe, dass es mir nicht gut geht. Mein Kopf ist angespannt und drückt etwas. Ich bin unkonzentriert und auch die Verdauung wird träger. So einfach ist die Lösung und so effektiv die Ergebnisse! Also ihr Lieben: Trinken, trinken und trinken, am Besten jetzt gleich! :-) Am Besten langsam anfangen und sich täglich steigern. Ich trinke meistens gefiltertes stilles Wasser und ab und zu Kräutertees.

Wer von euch hat auch die Erfahrung gemacht, dass die Haut sich so positiv verändert? Freue mich auch über weitere Tipps!

Eure Lisa.

Das könnte euch auch interessieren:

Dieser Beitrag wurde von Lisa Albrecht am 13. Januar 2016 veröffentlicht.