Werbung

Mandelmilch selbst gemacht

Lisa Albrecht
Lisa Albrecht

Wer keine Mandelmilch zu Hause hat, zu faul zum Einkaufen gehen ist oder selbst entscheiden möchte, was in seine Mandelmilch rein soll, ist mit der selbstgemachten Variante sehr glücklich. Hier kommt meine Frühstücks-Mandelmilch!

Mandelmilch selbst gemacht
  • 50g eingeweichte Mandeln ohne Schale (ca. 8 Stunden)
  • 5 Datteln (kann man ebenso einweichen)
  • 1/2 Päckchen Vanillezucker oder etwas gemahlene Vanilleschote
  • 1 Liter gefiltertes Wasser

Die Zubereitung ist sehr einfach. Alles im Hochleistungsmixer ca. 2 Minuten mixen. Die Wassermenge erst zum Schluss erhöhen, so wird das Ergebnis feiner. Wer die Milch sehr glatt haben möchte, nimmt anschließend ein Passiersieb oder Milchbeutel zum Filtern.

Natürlich kann man Mandeln auch mit Schale nehmen. Ohne Schale ist die Milch jedoch etwas feiner und süßer. Mit Schale schmeckt sie etwas anders, noch intensiver und super mit Kakao. Das können wir ja beim nächsten Mal machen. :-)

Eure Lisa.

Beitrag von Lisa Albrecht am 19. September 2015 veröffentlicht.