Sollte man Bücher ausmisten, die man nie gelesen hat?

Aktualisiert am 19. Januar 2023
Lisa Albrecht
Lisa Albrecht

Ich habe Bücher in meinem Bücherregal, die ich nie gelesen habe. Wie viele andere auch stehe ich vor folgendem Problem: Aussortieren oder doch stehen lassen? Ich werde doch irgendwann das Buch noch lesen! Oder? Was macht man also mit solchen Büchern?

Was tun mit Büchern, die man nie gelesen hat – aussortieren?

Ehrlich zu sich selbst sein

Warum kauft man immer mehr Bücher, obwohl im Regal noch ungelesene herumstehen? Diese Frage sollte man ganz ehrlich beantworten. Kauft man Bücher, weil man sich einfach belohnen möchte? Dann sollte man lieber nach anderen Belohnungsalternativen und Stimmungsaufheller suchen. Bekommt man ständig Bücher geschenkt und kommt mit dem Lesen nicht hinterher? Auch dies sollte man klar kommunizieren.

Unterstütze uns durch einen Einkauf bei unseren Partner-Shops. Vielen Dank! Lebenskraftpur Ecco verde Kulmine The Local Water grundstoff amo como soy Leguano kildwick Keimling WEtell Bücher.de ich lebe grün!

Belastung und Druck

Mir geht es so, dass manche ungelesenen Bücher bei mir Druck erzeugen. Ich finde es schade, dass ich es bis heute nicht geschafft habe, sie zu lesen. Und ich frage mich wirklich, ob ich sie überhaupt noch lesen werde. Also sollte man auch hier mit sich ehrlich sein. Ich habe mich umgehört. Viele Menschen in meinem Umfeld haben ein schlechtes Gefühl gegenüber nicht gelesenen Büchern. Hier ist eine klare Entscheidung wirklich Gold wert.

Was tun mit Büchern, die man nie gelesen hat – aussortieren?

Aufgabe erfüllt

Marie Kondo, die Aufräumexpertin, sagt in ihrem Buch Magic Cleaning, dass jedes nicht gelesene oder nur teilweise gelesene Buch seine Aufgabe trotzdem bereits erfüllt hat. Es gab Gründe, warum wir es gekauft haben und warum wir es nicht gelesen haben. Es darf also weiter gehen, neue Besitzer mit Informationen versorgen, ohne ein schlechtes Gewissen in uns zu hinterlassen. Wäre es nicht schöner, einfach jetzt die Bücher zu lesen, die man wirklich lesen möchte?

Doch ein wichtiges Buch aussortiert

Nach der Ausmistaktion vermisst man doch plötzlich ein bestimmtes Buch und man ärgert sich darüber. Das kann natürlich passieren. Aber in den meisten Fällen wird man die aussortierten Bücher nicht vermissen. Vor allem dann nicht, wenn sie seit Jahren eingestaubt im Regal standen. Machen wir uns nichts vor! Und wenn wir ein bestimmtes Buch vermissen, können wir es uns besorgen. Dann werden wir es sicher auch lesen und uns mit dem Buch-Thema wirklich beschäftigen.

Beitrag von Lisa Albrecht am 19. Januar 2023 veröffentlicht und am 19. Januar 2023 aktualisiert.