Werbung

Bio-Gardinen, Naturkautschuk-Wärmflasche und Küchenmesser mit Holzgriff

Lisa Albrecht
Lisa Albrecht

Seit dem Einzug in unser Haus vor gut zwei Jahren sind wir gefühlt ohne Pause am renovieren, aber irgendwie sind trotzdem noch viele Ecken nicht fertig. Auch fehlt mir an der einen oder anderen Stelle ein Gefühl von Gemütlichkeit. Da jetzt deutlich weniger bis gar nichts im Garten zu tun ist, nutze ich die Zeit, unser Zuhause ein bisschen gemütlicher einzurichten. Alle Produkte, die ich dir jetzt zeige, habe ich selbst bezahlt und dieser Artikel wurde uns nicht in Auftrag gegeben. Legen wir gleich los!

Gardinen aus Bio-Baumwolle

Neue Vorhänge aus Bio-Baumwolle

Gardinen oder Vorhänge tragen sofort zur Gemütlichkeit bei. Ein nacktes Fenster kann zwar auch schön wirken, wenn das Fenster an sich toll aussieht. Bei unseren eher gewöhnlichen Fenstern fehlte einfach etwas links und rechts. Also bestellten wir uns Vorhänge aus Bio-Baumwolle in der Farbe Nougat. Wenn neu kaufen, dann so nachhaltig wie möglich.

Neue Vorhänge aus Bio-Baumwolle

Der Stoff ist genauso wie ich ihn mir vorgestellt habe, er ist weder zu dick, noch zu dünn. Bei der Farbe habe ich mich etwas schwer getan. Früher hätte ich vermutlich niemals braun gekauft, aber braun passt tatsächlich gut in unser Wohnzimmer und ist nicht zu aufdringlich. Es ist eine warme Farbe und sie bringt Gemütlichkeit in das Wohnzimmer. Es gab im Shop sehr viele verschiedene Farben zur Auswahl. Ich bin mit unserer Wahl sehr glücklich und freue mich jedes Mal, wenn ich ins Wohnzimmer komme. Die Gardinen muss man vor dem Aufhängen einmal waschen und dann erst kürzen, da Baumwolle natürlicherweise etwas einläuft.

Allzweckmesser mit Holzgriff

Allzweckmesser mit Holzgriff

Dann fehlte uns noch ein Allzweckmesser in der Küche. Wir sind ja sehr minimalistisch aufgestellt und haben alle Messer, die irgendwie nicht optimal waren, aussortiert. Am Ende blieben nur zwei Messer übrig. Über unser älteres Messer habe ich in diesem Artikel geschrieben. Ein anderes, japanisches Messer, das wir besitzen, bekamen wir zur Hochzeit geschenkt. Das ist super zum Brot schneiden. Aber ein kleineres Messer fehlte noch, wenn zwei Leute gleichzeitig Gemüse schneiden möchten.

Allzweckmesser mit Holzgriff

Das bestellte Allzweckmesser mit Holzgriff hat uns sehr gut gefallen, es liegt super in der Hand und ist richtig scharf. Ich habe mir die Bewertungen im Shop durchgelesen und die meisten Menschen waren auch nach langer Zeit immer noch sehr zufrieden.

Nachhaltig Spülen ohne Plastik

Nachhaltige Spülbürste aus Holz mit Wechselkopf

Da ich schon dabei war, bestellte ich eine frische Spülbürste aus Holz, die Köpfe kann man wechseln. Unsere war wirklich schon sehr alt und naja... etwas gammelig.

Große Wärmflasche aus Naturkautschuk

Wärmflasche aus Naturkautschuk

Jetzt, in der kalten Jahreszeit, mache ich mir immer wieder eine Wärmflasche, wenn ich ins Bett gehe. Diese wird mir jedoch gerne geklaut von gewissen anderen Familienmitgliedern, sobald sie hören, dass ich mit einer Wärmflasche ausgestattet bin. Also hatte ich den Wunsch, uns noch eine dritte Wärmflasche anzuschaffen, damit wirklich jeder eine zur Verfügung hat. Gesagt, getan. Die neue große Wärmflasche aus Naturkautschuk in gelb erfüllt ihren Zweck und wärmt sowohl meine Füße (viel schneller als die kleinen, die wir haben) und ich lege sie auch gerne einfach auf den Bauch. Sie bleibt lange warm. Für die Wärmflasche habe ich aus einem Bio-Baumwoll-Stoff selbst einen Bezug genäht.

Gesunde Sprossen im Winter

Alfa-Alfa Sprossen selbst ziehen

Dann kaufte ich noch eine Packung Keimsaat Alfa-Alfa für mehr Abwechslung in der Küche. Wir ziehen regelmäßig Sprossen, sie sind sehr gesund und versorgen den Körper mit vielen wichtigen Nährstoffen. Auch im Winter hat man somit frische Zutaten im Salat oder auf dem Brot.

Den Waschbär-Onlineshop kenne ich zwar schon seit einer Weile, aber irgendwie hatten wir länger dort nichts bestellt. Das Paket kam schnell an, es wurde beim Verpacken auf Plastik verzichtet. Das Paket wurde mit einer Schnur umwickelt, die ich für andere Zwecke noch nutzen werde. Ich konnte bequem auf Rechnung bestellen - was wirklich nicht selbstverständlich ist. Ich bin mit dem Service bis jetzt sehr zufrieden und diese Erfahrung wollte ich einfach mit euch teilen. Gestern haben wir unseren Newsletter verschickt, wenn du auch Interesse hast, regelmäßig mit aktuellen Blog-Beiträgen versorgt zu werden, dann freue ich mich, wenn du unseren Newsletter kostenlos und unverbindlich abonnierst. Bis bald, deine Lisa.

Beitrag von Lisa Albrecht am 3. Februar 2021 veröffentlicht.

Tipp
Nachhaltige
Lösungen für deinen Alltag!
✔ Kostenloser Newsletter max. 1x pro Woche.
✔ Jederzeit abbestellbar über einen Link.
✔ Ich habe die Hinweise zum Datenschutz zur Kenntnis genommen und stimme ihnen zu.
Newsletter abonnieren