Nachhaltig Vegan Fair

„Wer Rote Bete nicht so gerne mag, wird diesen Dip lieben!“

Herzhafter Rote-Bete-Dip - Veganes und glutenfreies Rezept

Ganz einfach, gesund und sehr lecker: Dieser glutenfreie, vegane und herzhafte Rote-Bete-Dip lässt sich sogar als Aufstrich verwenden.

Zutaten

Werbung

Zubereitung

1 mittelgroße Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. 3 EL Olivenöl in einem Topf nicht zu heiß erhitzen und die Zwiebeln hineingeben. Einige Minuten lang andünsten. 2 rohe Rote Beten schälen und in Würfel schneiden. 3 gehäufte EL Tomatenmark und die gewürfelten Rote Beten zu den Zwiebeln dazu geben und ebenfalls einige Minuten andünsten. Ca. 150 g rote Linsen (ergibt eine Tasse) waschen und zum Gemüse in den Topf geben. Hier muss das Verhältnis beachtet werden - 2 Tassen Wasser (genauso groß wie die Tasse mit den Lisen) in den Topf geben. Mit etwas Meersalz verfeinern und solange kochen, bis die Linsen weich sind (ca. 15-20 Minuten). Jetzt kann die Masse mit einem Stabmixer püriert werden, bis ein cremiger Dip entsteht. Abschmecken, eventuell noch mal nachwürzen - fertig ist der Dip!
Ideal für grüne Smoothies!
Natürliches Kraft-Paket!