Werbung

Online Personal Fitness-Training ohne Fitnessstudio: Meine Erfahrung

Lisa Albrecht
Lisa Albrecht

Fast jeden morgen, wenn ich aufstehe, mache ich eine kurze Trainingseinheit. Es sind ca. 10 Minuten, aber mit viel Power! Wenn die Zeit es zulässt, hänge ich noch weitere 10 Minuten dran. Ich bin so stolz auf mich, dass ich diese Sportroutine in meinen Alltag bereits integrieren konnte. Sie passt so gut zu mir. Lange Zeit war es anders. Während des Tages konnte ich mich kaum aufraffen, Sport zu machen. Entweder hatte ich keine Zeit oder keine Lust. Kerstin hat mir die nötige Motivation geliefert, endlich durchzuhalten und die regelmäßige Dosis Sport auch zu verinnerlichen.

Trainieren mit einer Online-Personal-Trainerin

Es war so: Eines Tages bekam ich eine E-Mail mit einer Einladung, einen Monat lang Kerstins Personal Training auszuprobieren. Da ich genau zu diesem Zeitpunkt meinen Körper nach ziemlich heftigen Nackenproblemen wieder stabilisieren wollte, war die Einladung ein Geschenk des Himmels. Ich habe nämlich schon überlegt, wie ich mit dem Training verfahren soll. Zum einen, habe ich im Moment keine Zeit, ins Fitnessstudio zu gehen und zum anderen weiß ich nicht so genau, wie ich zu Hause effektiv trainieren soll. Mir fehlte eine persönliche Anleitung, aber auch jemand, der mir mal in den Hintern tritt, wenn ich nicht richtig trainiere. Kerstin Goldstein von Live fit - Anywhere ist Fitnesstrainerin und kennt das Problem mit dem inneren Schweinehund nur zu gut. Sie weiß, wie sie Menschen motiviert, damit sie an ihren sportlichen Zielen dran bleiben. Ich skypte mit Kerstin und schnell wurde klar, dass ich mit ihr trainieren möchte.

Lisa Albrecht und Online Fitnesstraining mit Kerstin Goldstein von Live fit - Anywhere

Online-Fitnesstraining mit einem persönlichen Fitnesstrainer

Online-Training hört sich vielleicht ein wenig komisch an. War für mich auch total neu. Da ich nun einen Monat lang das Training absolviert habe, kann ich euch im Detail erzählen, wie es läuft. Zuerst habe ich mit Kerstin über meine Wünsche, Ziele, körperliche Fitness, Sporterfahrung und Vorlieben gesprochen. Nach dem Gespräch wusste sie ganz genau, wo meine Problemzonen sind (und das nicht nur auf den Körper bezogen). Ihre Aufgabe war nun, einen persönlichen Trainingsplan zu erstellen, der genau meinen Wünschen entspricht. Ich wollte meinen Körper kräftigen und in Form bringen. Ich musste nicht lange warten, Kerstin meldete sich bald bei mir und lud mich ein, einen Blick auf den Trainingsplan in einer Fitnessapp zu werfen. Ich war Feuer und Flamme. Ich bekam 3 verschiedene Trainingseinheiten geboten, die man varrieren konnte. Ebenso waren Dehnübungen dabei, die ich zwischendurch machen konnte - wenn ich mal wieder zu lange vor dem Computer saß. Jetzt beginnt der spannende Teil: Wir verabredeten uns für eine gemeinsame Skype-Trainingstunde. Ich war echt skeptisch, denn ich konnte mir ein Online-Training bei bestem Willen nicht vorstellen.

Lisa Albrecht und Online Fitnesstraining mit Kerstin Goldstein von Live fit - Anywhere

In Sportsachen, mit einer Matte, einem Gymnastikball und Gummiband bewaffnet, ging ich in zur verabredeten Zeit in Skype. Kerstin klingelte mich an und schon ging es los. Sie wollte mit mir den Trainingsplan Step by Step durchgehen. Zu jeder Übung gab es zwar eine ausführliche Videoanleitung in der App, aber es ist etwas völlig anderes, wenn man die Übungen mit einem Personal Trainer selbst macht. Kerstin hat also bei jeder Übung genau hingesehen, ob ich sie auch richtig mache. Ich spüre meinen Körper an sich ganz gut, deshalb war ich mir nicht sicher, ob ich so ein Online-Check wirklich benötige. Ich habe dabei jedoch festgestellt, dass ich manchmal zu stark ins Hohlkreuz gehe und an bestimmten Stellen besonders aufpassen muss. Wir haben jede Übung ausprobiert und ich fühlte mich bereit, selbstständig mit dem Training zu beginnen. Wir verabredeten uns für einen weiteren Übungscheck - in zwei Wochen.

Lisa Albrecht und Online Fitnesstraining mit Kerstin Goldstein von Live fit - Anywhere

Es kommt immer etwas dazwischen

Die erste Woche war bei mir richtig gut. Ich habe fleißig die Übungen gemacht und Kerstin lobte meinen sportlichen Geist. Das tut richtig gut, wenn jemand hinter einem steht und einen anfeuert. Kerstin ist eine sehr liebe Fitnesstrainerin, ebenso strahlt sie innere Ruhe und Harmonie aus. In der App konnte ich mit Kerstin jederzeit chatten. Außerdem gibt es die Möglichkeit, Skype-Gespräche in Anspruch zu nehmen, wenn man Zwischendurch Feedback braucht oder bei einer Übung Probleme hat. Und dann passierte es: Ich wurde krank. Das war echt blöd. Denn ich war so motiviert! Die Erkältung war stark, ein ätzender Husten begleitete mich recht lange und ich musste bei meiner Sportroutine auf den Pauseknopf drücken. Kerstin baute mich auf und sagte, dass es einfach wichtig ist, mit dem Kopf dabei zu sein. Der Körper muss zwar pausieren, aber der Wille ist das Wichtigste und ich werde sicher schnell wieder in meine Sportroutine einsteigen. So war es auch. Nach dem ich wieder gesund war, habe ich langsam angefangen und mich immer mehr gesteigert.

Lisa Albrecht und Online Fitnesstraining mit Kerstin Goldstein von Live fit - Anywhere

Online Fitnesstrainer - für jeden geeignet?

Ein Online Fitness-Training mit einem persönlichen Fitnesstrainer ist recht neu. Ein großer Vorteil an dieser Sache ist wirklich, dass man nirgendwo hingehen muss, um zu trainieren. Der Trainingsplan ist maßgeschneidert und wird regelmäßig angepasst, man hat immer einen persönlichen Ansprechpartner und ein wenig "Druck", da man sonst von seinem Fitnesstrainer einen "Tritt in den Hintern" bekommt (aber einen sanften). Bei Problemen und Fragen hat man immer einen Ansprechpartner. Es ist definitiv nicht so, dass man ein abgespultes Standard-Programm bekommt und dann alleine gelassen wird. Ich habe überlegt, für wen so ein Online-Fitnesstraining nicht so gut geeignet ist. Ich denke, wenn man Kamerascheu ist oder grundsätzlich nichts mit Technik zu tun haben möchte, ist man damit weniger gut bedient. Die Fitnessapp ist zwar ziemlich einfach zu bedienen und wie man Skype einschlatet, ist auch keine Kunst, aber ich weiß, dass es durchaus Menschen gibt, die das einfach nicht mögen. Sie wollen lieber Face to Face im realen Leben mit einem Menschen trainieren oder sich mit anderen Menschen in einem Fitnessstudio treffen. Ich persönlich habe durch meine Berufstätigkeit und gleichzeitige Kinderbetreuung recht wenig Zeit und muss zu Hause trainieren. Wenn ich ins Fitnessstudio fahren würde, würde alleine der Weg zu viel Zeit schlucken. Außerdem trainiere ich gerne für mich, aber mit einer Anleitung. Und je individueller die Anleitung ist, umso bessere Ergebnisse erzielt man. Ich würde sagen: Jeder weiß, was am besten zu ihm passt. Jede Situation ist anders und was heute optimal ist, kann morgen anders sein und umgekehrt. Natürlich muss die Chemie zwischen dem Fitnesstrainer und dem Trainierenden stimmen. Kerstin bietet für Interessierte ein kostenloses Kennenlerngespräch an. Der Bauch wird einem spätestens nach dem Gespräch die richtigen Signale senden.

Was habe ich nach dem Fitnesstraining gelernt?

Für mich habe ich festgestellt, dass mein Körper noch mehr Energie am Tag hat, wenn ich regelmäßig Sport mache. Ich dachte, dass mir zum regelmäßigen Sport oft die Kraft fehlt und der Sport noch mehr Kraft rauben würde. Aber es ist genau umgekehrt. Den Effekt spürt man, wenn man regelmäßig Sport gemacht hat. Ebenso spannend war für mich zu entdecken, was man alles mit einem Gymnastikball anstellen kann. Die Übungen haben richtig Spaß gemacht. Sonst war mir mein Gymnastikball in letzter Zeit ziemlich im Weg. Aber nun wird er regelmäßig eingesetzt. Spannend war auch die Erfahrung, was mit aktueller moderner Technik alles möglich ist.

Wer von euch hat auch schon ein Online-Training mit einem Personal Trainer absolviert und mag über seine Erfahrungen berichten? Oder kommt für euch so eine Art des Trainings nicht in Frage? Ich freue mich über eure Kommentare!

Liebe Grüße von Lisa

Das könnte euch auch interessieren:

Dieser Beitrag wurde von Lisa Albrecht am 11. Januar 2018 veröffentlicht.

Lisa Albrecht

Lisa Albrecht

Gründerin & Autorin

Auf meinem Blog teile ich mit dir meine Erfahrungen und Gedanken, wie man ein Stück "grüner" Leben kann. Gesünder, leichter, harmonischer, bewusster und einfach glücklicher. Ich bin Mama einer Tochter und wir haben auch einen Familienhund. Ich liebe das Meer und mit Erdbeeren kann man mich leicht bestechen.

E-Mail an mich / Kooperationen

Folge uns auf facebook!

Deine Meinung

Hinweis: Wir werden deinen Kommentar nach einer Prüfung freischalten. Beleidigende, werbelastige oder markenrechtsverletzende Kommentare werden von uns nicht veröffentlicht.