Werbung

Basics aus meinem Kleiderschrank - Fair Fashion

Lisa Albrecht
Lisa Albrecht

Ich habe mir überlegt, euch in regelmäßigen Abständen meine aktuellen Outfits als Inspiration zu zeigen. Da ich nicht immer jemanden habe, der mich "on location" fotografieren kann, werde ich einfach zum Selbstauslöser greifen. Deshalb habe ich mein Handy in der Hand (es ist mit meiner Kamera verbunden). Natürlich achte ich bei Kleidung immer darauf, dass sie in die Kategorie "Fair Fashion" fällt. Außerdem lege ich besonders viel Wert darauf, dass die meisten Kleidungsstücke, die in meinem Kleiderschrank sind, sich untereinander kombinieren lassen. Natürlich muss meine Kleidung bequem sein und im Alltag funktionieren. Ich wünsche euch viel Spaß bei der Bilderstrecke! Alle Links zu den Produkten findet ihr unter dem jeweiligen Bild.

Fair Organic Basic Fashion in meinem Kleiderschrank

Das graue Oberteil und das T-Shirt in taubenblau sind sehr bequem. Das graue Oberteil kann man sehr gut kombinieren. Wenn es kühl ist, zieht man es einfach drüber. Es ist einerseits sportlich, andererseits auch elegant. Es passt sowohl zum Sport als auch zur Jeans oder ins Büro. Die Tasche habt ihr bei mir schon gesehen. Ich trage sie nach wie vor sehr gerne, sie ist sehr praktisch. Sie ist aus ausgemusterten Feuerwehrschläuchen gemacht. Die Jeans habe ich auch schon länger. Sie macht alles mit und hält viel aus. Ich musste sie ein bisschen kürzen, ansonsten hat sie eine tolle Qualität. Sie hat übrigens kein Lederpatch und ist somit vegan! Meine Schuhe kennt ihr vermutlich auch schon, ich hab sie schon fast 2,5 Jahre. Über meine Barfußschuhe gibt es ja zahlreiche Beiträge.

Fair Organic Basic Fashion in meinem Kleiderschrank

Ich verwende schon eine ganze Weile zum Planen von Aufgaben den Productivity Planner. Ich zeige ihn hier schon mal, einen ausführlichen Blogpost möchte ich ein wenig später schreiben. Seit ich ihn verwende, bin ich tatsächlich produktiver, besser strukturiert und arbeite insgesamt effektiver. Da ich selbstständig bin und alles selbst organisieren und planen muss, ist eine gute Herangehensweise wichtig.

Fair Organic Basic Fashion in meinem Kleiderschrank

Den Rucksack bzw. Gymbag nutze ich schon länger. Er wird sehr oft bewundert und ich habe ihn schon in einigen Blogposts empfohlen. Zum ersten Mal trage ich ein faires Haargummi! Es ist aus Bio-Baumwolle gemacht und funktioniert bei meinen Haaren richtig gut. Das Oberteil fühlt sich sehr gut auf der Haut an, es ist schlicht, nur hinten hat es ein Herz - das ist nicht einfach so da. Es steht für eine faire Zusammenarbeit mit Handwerkern aus verschiedenen Teilen der Welt. Solche Batik-Einsätze stammen aus Indonesien oder Westafrika.

Fair Organic Basic Fashion in meinem Kleiderschrank

Diese Barfußschuhe sind sehr minimalistisch. Die Sohle ist super dünn und im Sommer ist es ein wahrer Genuss, in ihnen unterwegs zu sein. Ich trage sie aber auch im Herbst oder jetzt, im Frühling. Wenn es nicht zu nass ist, ziehe ich sie einfach mit etwas dickeren Socken an.

Fair Organic Basic Fashion in meinem Kleiderschrank

Sehr schön kann man eine schwarze Yoga-Leggins mit dem Gymbag und dem grauen Oberteil kombinieren. Ich mag den Kontrast und sogar das neue Haargummi passt prima dazu.

Fair Organic Basic Fashion in meinem Kleiderschrank

Ich wollte euch meine fairen Bio-Socken zeigen. Ich habe sie schon lange und sie sind immer noch einwandfrei.

Das Kleid ist ein Traum! Es ist so bequem. Es hat die Größe 36, mir würde vermutlich sogar 34 noch besser passen, aber ich hatte Bedenken, 34 könnte zu knapp sein. Das Kleid lässt sich wieder toll kombinieren, man kann es richtig sportlich tragen, aber auch elegant. Die Qual der Wahl!

Ich hoffe, euch hat meine kleine Fotostrecke gefallen. Bis bald, Eure Lisa.

Fair Organic Basic Fashion in meinem Kleiderschrank

Das könnte euch auch interessieren:

Dieser Beitrag wurde von Lisa Albrecht am 23. März 2018 veröffentlicht.

Lisa Albrecht

Lisa Albrecht

Gründerin & Autorin

Auf meinem Blog teile ich mit dir meine Erfahrungen und Gedanken, wie man ein Stück "grüner" Leben kann. Gesünder, leichter, harmonischer, bewusster und einfach glücklicher. Ich bin Mama einer Tochter und wir haben auch einen Familienhund. Ich liebe das Meer und mit Erdbeeren kann man mich leicht bestechen.

E-Mail an mich / Kooperationen

Folge uns auf facebook!

Deine Meinung

Hinweis: Wir werden deinen Kommentar nach einer Prüfung freischalten. Beleidigende, werbelastige oder markenrechtsverletzende Kommentare werden von uns nicht veröffentlicht.