enthält Werbelinks

Ich bin doch auch nur ein Mädchen!

Ich blogge gerne über grüne Alternativen und den grüneren Lifestyle. Jedoch bin ich keine Extremistin, ich fahre ungefähr den Mittelweg. Ich konsumiere Produkte, jedoch nicht alle. Ich finde Minimalismus gut, besitzte trotzdem ein Bett und bestimmt mehr als 100 Dinge. Ich benutze auch mal ein Shampoo, aber nicht immer. Ich schminke mich auch gerne, aber nicht täglich. Ich kann auch völlig ungeschminkt rausgehen und fühle mich wohl dabei. Ich mag Veränderung sehr und deshalb gucke ich mir vermutlich gerne Schminkvideos auf YouTube an. Nicht jeden Tag, aber manchmal, wenn ich das Gefühl habe, ich will einfach nur ein wenig chillen.

Makeup Lisa

Ich habe manchmal das Gefühl, dass ein nachhaltiger Blogger gerne in eine Schublade gesteckt wird - lange Haare, Kartoffelsack-Klamotten, Sandalen und ein "sehr verwildertes" Äußeres. Ich finde es toll, wenn Frauen plötzlich sagen: "Ich rasiere mich nicht mehr oder verzichte auf einen BH!". Genauso toll finde ich, wenn Frauen darauf nicht verzichten möchten. Oder man kombiniert beide Einstellungen miteinander - so mache ich das. Einfach nach Gefühl und Laune.

Lisa ist auch nur ein Mädchen

Ich freue mich gerade sehr, einen Beitrag zum Thema Kosmetik zu schreiben. Natürlich gibt es "wichtigere Themen", aber ist unser Wohlbefinden nicht ebenso sehr wichtig? Warum ist das eine Wichtiger als das andere? Ich bin bei Kosmetikprodukten eher zurückhaltend, aber diese haben mich in letzter Zeit begleitet und überzeugt. Ich benutzte sie so gerne, dass ich sie euch nun zeigen möchte.

Strahlende Augen und schöne Akzente

Kosmetik von alverde

Ich hatte immer mal das Problem, dass mir die Pigmentierung bestimmter Lidschatten nicht stark genug war. Ich wollte gerne helle Akzente setzen, aber dies gelang mir nur mittelmäßig. Ebenso habe ich nach einem veganen Highlighter gesucht, der vielseitig einsetzbar ist. Ich benutze sehr gerne Naturkosmetik von alverde, bei dm kann man ja alles mal durchprobieren und sich teilweise von dem Ergebnis überraschen lassen. Das Glück war auf meiner Seite: Ich benutzte seit Mitte September neue Produkte, die nicht nur vegan sind, sondern auch richtig gut funktionieren. Übrigens, ich benutze Pinsel von benecos, den Rougepinsel und den Puderpinsel. Sie sind, wie auch die anderen Produkte, natürlich vegan.

Schimmer Effekt auf den Wangen: Rouge Tint & Highlighter Soft Peach

Kosmetik von alverde

Ich bin eigentlich kein großer Fan von Glitzer und Schimmer. Zum ersten Mal habe ich ein Rouge Tint & Highlighter in einem zarten Aprikoseton ausprobiert. Seit dem benutze ich es fast täglich! Er eignet sich super für die Wangen, sieht natürlich aus und schimmert nur minimal. Das Gesicht bekommt einen viel frischeren Teint. In Kombination mit dem All in One Lidschatten 01 Champagne bekomme ich endlich den Look, den ich so gerne trage. Das Produkt lässt sich individuell einsetzen. Es hat bei mir wunderbar als Lidschattenbasis oder auch Highlighter funktioniert! Man kann es sehr dezent auftragen oder gewollt stark. Richtig gefreut habe ich mich über den Highlighter in einem Döschen. Ihn benutze ich sehr gerne, um Akzente im Gesicht zu setzen. Man kann ihn sehr gut auftragen, bekommt keine weißen Flecken oder zu viel Schimmer.

Herbstliche Nuancen mit dem Duo Bronzer

Kosmetik von alverde

Der marmorierte Duo Bronzer schafft es, meine blasse Haut ein wenig mehr zum Strahlen zu bringen. Er sieht zwar dunkel aus, ist aber recht zart und natürlich. Mir fällt es schwer, die passende Farbnuance für mich zu finden. Aber mit diesem Bronzer komme ich gut zurecht. Für meine Augen benutze ich gerne noch ein älteres alverde-Produkt, das es jetzt im neuen Design gibt. Mit der dunkelsten Farbe "verdichte" ich meine Wimpern, ebenso bekommt mein Auge beim Aufragen der Farbe viel mehr Präsenz und Tiefe. Kombiniert mit dem Lidschatten Champagne und sogar ein wenig Highlighter strahlen meine Augen. Aktuell benutzte ich diese Mascara von alverde, aber ganz bin ich nicht zufrieden. Ich suche noch nach einer Alternative, die ein wenig mehr Volumen bietet. Diese sieht sehr natürlich aus. Da ich recht lange Wimpern von Natur aus habe, reicht mir der Effekt oftmals. Jedoch hätte ich - wie vermutlich jedes Mädchen - gerne noch längere und dichtere Wimpern. :-)

Lisas Makeup

Das könnte euch auch interessieren:

Dieser Beitrag wurde von Lisa Albrecht am 11. Oktober 2016 veröffentlicht.

Lisa Albrecht

Lisa Albrecht

Gründerin & Autorin

Auf meinem Blog teile ich mit dir meine Erfahrungen und Gedanken, wie man ein Stück "grüner" Leben kann. Gesünder, leichter, harmonischer, bewusster und einfach glücklicher. Ich bin verheiratet, habe eine Tochter und mit zwei Hunden ist unsere Familie aktuell komplett. Ich liebe das Meer und mit Erdbeeren kann man mich leicht bestechen.

Mehr über mich / Anfragen und Kooperationen
Marlen von Ourshare.de 25.4.2017 um 8:59
Vielen Dank für deine Worte zu Beginn des Postings. Ich bin gerade dabei, einen Blog zu den Themen bewusster Konsum, Teilen von Gegenständen und soziale Gemeinschaft aufzuziehen (www.ourshare.de). Da mir diese Themen wichtig sind, ich aber generell auch immer den Mittelweg und eine gemäßigte Einstellung bevorzuge, frage ich mich, wie weit ich gehen muss, um glaubwürdig zu sein. Deine Worte zeigen mir, dass nicht alle erfolgreichen Blogger Extremisten sind ;). Danke dafür und liebe Grüße!
Marlen
↑ Antworten
Cookies&Style 12.10.2016 um 8:27
Bin ich ganz deiner Meinung und mir gefällt dein Kosmetik-Posting wirklich gut. Ich finde jeder sollte es so machen wie er gerne möchte und verstaubt sehen wir grünen Blogger mit Sicherheit nicht aus! ;-)
Alles Liebe,
Ulrike
↑ Antworten
Lisa von ich lebe grün! 24.10.2016 um 15:53
Liebe Ulrike,
das stimmt, danke dir! :-)
Liebe Grüße von Lisa
↑ Antworten
Zeige alle Kommentare

Deine Meinung

Hinweis: Wir werden deinen Kommentar nach einer Prüfung freischalten. Beleidigende, werbelastige oder markenrechtsverletzende Kommentare werden von uns nicht veröffentlicht.