Nachhaltig Vegan Fair

Dein Kommentar zum Thema:
Auf Weizen oder Gluten verzichten - sinnvoll oder nur ein Trend?

Kommentar von Lisa von Ich lebe grün!: Liebe Biene,
ich backe ja auch das Brot selbst. Ich denke, mit Phytin habe ich persönlich keine Probleme, da ich ja auch jetzt Phytin zu mir nehme, aber kein Weizen oder Gluten. Du hast recht, die Lebensmittel in der heutigen Form, sind so stark verarbeitet, das ist alles andere als gut für unseren Körper. Ich gebe mir sehr viel Mühe, nur Grundnahrungsmittel zu kaufen und diese selbst zuzubereiten, damit die Zusatzstoffe draußen bleiben. Wir essen keinen Industrie-Zucker, trinken nur Wasser oder ab und zu frischgemachten Saft, essen jeden Tag reichlich Obst und Gemüse. Ich habe vor vielen Jahren mich noch ganz anders ernährt und bin heute sehr froh, dass wir diesen Weg für uns gefunden haben, denn ich merke, dass ich deutlich fitter bin.
Liebe Grüße,
Lisa

Hinweis: Wir werden deinen Kommentar nach einer Prüfung freischalten. Beleidigende, werbelastige oder markenrechtsverletzende Kommentare werden von uns nicht veröffentlicht.