Werbung

Kleine Helfer, die dein Leben erleichtern

Lisa Albrecht
Lisa Albrecht

Ich möchte euch heute meine Alltagshelfer zeigen, die sich bei mir sehr bewährt haben. Thematisch dreht sich hier alles um das Thema "Einpacken, schützen und Verpacken". Bei mir muss alles schnell gehen und es ärgert mich sehr, komplizierte Lösungen zu haben. Wenn du also ebenso wenig Zeit hast und neben schönem Design auf Funktionalität stehst, bist du hier genau richtig.

Helfer bei der Arbeit

Stift-Mäppchen für dein Notizbuch oder Tablet

Als kreativer Selbstständiger liebe ich Tools an der Hand zu haben, die meine Produktivität steigern. Ich setze auf Produkte, die sofort gut funktionieren. Da ich oft wenig Zeit habe, möchte ich weder meine Utensilien suchen noch mühsam irgendwo herausfriemeln. Als ich das Stifte-Mäppchen von manaomea in der Hand hielt, wusste ich sofort, dass das mein Leben vereinfachen würde. Ich benutze sehr oft mein Skizzenbuch und bin - ehrlich gesagt - ständig auf der Suche nach irgendeinem Stift, um meine Gedanken, Ideen oder Rezepte aufzuschreiben. Das Stifte-Mäppchen ist eine genial einfache und effektive Lösung. Zum einen hält es mein Skizzenbuch zusammen und nichts kann herausfallen - denn ich arbeite auch gerne zusätzlich mit losen Blättern und Fundstücken. Zum anderen sind die Stifte immer dort, wo sie sein sollen - am Notizbuch! Natürlich ist das Stifte-Mäppchen auch etwas fürs Auge. In Kombination mit meinem schwarzen Notizbuch sieht es sehr edel aus. Es ist ein flexibler Helfer. Das Mäppchen passt sich gut an diverse Notiz- und Skizzenbücher an, im Hoch- oder Querformat (A4 oder A5). Man kann es nicht nur als Verschluss, sondern auch als Lesezeichen benutzen. Wer ständig auf der Suche nach dem Stylus für sein Tablet ist, wird mit diesem Mäppchen auch glücklich. Man kann es ganz flexibel um das Tablet legen. Dank des Gummibandes auf der Rückseite ist es sehr anpassungsfähig. Der Stoff des Mäppchens besteht aus 100% Bio-Baumwolle und hergestellt wird es in Deutschland. Das gute Stück kann man im manaomea Onlineshop direkt erwerben. Absolut empfehlenswert und toll zum Verschenken für kreative Geister. Übrigens, manaomea sucht noch Unterstützer für ihre aktuelle Crowdfunding Kampagne auf Startnext. "Mit einer Technologie aus der Raumfahrt machen wir Bleistifte – aus Naturfasern und aus deiner alten Kleidung. Jeder Stift erzählt eine Geschichte." so die Gründer. Ich finde das Projekt sehr spannend und freue mich sehr, dass die Kampagne so gut ankommt. Die Bleistifte sind eine echte Innovation und die Bäume bleiben stehen.

Manaomea Mäppchen

Gut sortiert ist halb erledigt

Alice von denkefair.de kenne ich schon seit einigen Jahren. Wir telefonierten mal so lange, dass mein Ohr einen halben Tag lang glühte. :-) Schon damals produzierte sie persönlich u.a. Geldbörsen. Sie optimierte das Angebot immer weiter, und ich bin sehr froh, dass sich vor allem die klassische Geldbörse aus veganen Materialien (Bio-Leinen und Baumwolle) durchgesetzt hat. Alice hat mir die Geldbörse geschenkt und erleichtert habe ich meine uralte, kaputte und wenig ansprechende 5 Euro Geldbörse weggeworfen. Es war wirklich höchste Zeit! Danke, Alice, für die Geldbörse! Meine Karten passen perfekt rein, endlich muss ich meine Münzen nicht mühsam in der Handtasche zusammensuchen (weil die alte Geldbörse mit Druckknopf nicht funktionierte, wie sie sollte) und beim Einkaufen muss ich mich nicht mehr schämen. Mit gutem Gewissen empfehle ich euch die Geldbörse weiter! Alice hat in ihrem Onlineshop noch mehr schöne Sachen und auch Farbvarianten. Übrigens, über den Rucksack "Natur" werde ich in einem separaten Artikel noch berichten. Seid gespannt, denn auch er ist vielverspechend!

Geldbörse von denkefair

Vegane Handy-Hülle

Als ich die Fotos von dem Designer-Stiftemäppchen und der Geldbörse gemacht habe, ist mir etwas Blödes passiert. Mein Handy lag in meiner Reichweite und ich schaffte es, es vom Tisch mit dem Ellenbogen herunter zu schubsen. Mein Herz rutschte in die Hose. Ich war so erleichtert, dass nichts weiter passiert war. Es ist ziemlich groß, ich arbeite sehr viel mit meinem Handy und ein kaputtes Display kann ich aktuell wirklich nicht gebrauchen. Um gleich einige Fragen zu beantworten, es ist ein LG G3 und mit ihm bin ich sehr zufrieden. Bei der ganzen Geschichte ist mir aufgefallen, dass meine Handyhülle sehr gut in diese Reihe passt. Hätte ich sie nicht gehabt, wäre mein Handy jetzt vermutlich im Eimer. Wie viele von euch bereits wissen, haben wir neben diesem Blog ein kleines Label, das LEVEL28 heißt. Wir gründeten es, bevor ich richtig mit dem Bloggen begann. Wir nähen also ganz individuell nach Bestellung Handy- und Tablethüllen aus veganem Filz. Somit hat man eine gut gepolsterte Hülle, die genauso gut wie ein üblicher Wollfilz schützt, aber eben ohne Schafwolle auskommt. Zuerst haben wir aus Eigenbedarf produziert, später fragten Freunde und Bekannte an, ob sie nicht auch so eine Hülle bekommen könnten. Ganz klassisch, wie das eben so läuft... und unser Label war geboren.

Handyhülle von level28

Beitrag von Lisa Albrecht am 9. November 2016 veröffentlicht.

Tipp
Nachhaltige
Lösungen für deinen Alltag!
✔ Kostenloser Newsletter max. 1x pro Woche.
✔ Jederzeit abbestellbar über einen Link.
✔ Ich habe die Hinweise zum Datenschutz zur Kenntnis genommen und stimme ihnen zu.
Newsletter abonnieren