Werbung

Zahnpflege: Gesunde Zähne und Karies vorbeugen

Lisa Albrecht
Lisa Albrecht

Eine alternative Zahnpflege funktioniert sehr gut zur Kariesprävention nach meiner Erfahrung. Zahncremes ohne Fluorid und Mundspülungen mit klassischem Xylit haben unserer Mundhygiene deutlich verbessert. Eine vollwertige zuckerfreie Ernährung ist aber eindeutig der Schlüssel zum Erfolg. Die vorgestellten Produkte haben sich bei uns im Badezimmer mehr als bewährt und werden regelmäßig benutzt. Meine Zähne sind sehr gut, seit wir auf eine gesunde Lebensweise und natürliche Zahnpflege umgestellt haben! Früher habe ich selten den Zahnarzt ohne Befund verlassen. Und ich habe wirklich viel ausprobiert und regelmäßig gemacht: Fluorid-Zahncremes, Gels, professionelle Zahnreinigungen, Mundwasser und mehr.

Alternative Mundhygiene

Karies vorbeugen mit Xylit, einem besonderem Zucker

Es klingt fast unglaublich, aber in der Tat kann man mit Xylit oder auch Xylitol, dem Birkenzucker, Karies vorbeugen. Die Studienlage ist da eindeutig und auch ich habe gute Ergebnisse mit Xylit erzielt. Wir verwenden Xylit bei uns ausschließlich zum Zähneputzen bzw. Zähne spülen. Lasst euch nicht von dem recht hohen Preis einschüchtern, denn so ein Kilo Xylit reicht für sehr lange. Ich putze mir die Zähne und lasse anschließend einen Teelöffel Xylit im Mund zergehen. Dieses süße Mundwasser behalte ich einige Minuten im Mund, dabei merke ich, wie glatt meine Zähne werden und spucke es wieder aus. Das ganze spüle ich aber nicht mehr aus und gehe so ins Bett. Meine Tochter putzt sich die Zähne im Moment nur mit einer Xylitlösung (Xylit einfach im Wasser aufgelösen), weil sie noch zu klein für Zahnpasta ist. Seit ich Xylit verwende, hatte ich keine Probleme mehr mit meinen Zähnen! Achtung: Xylit ist für Hunde giftig und sollte im Haushalt mit Hunden sehr vorsichtig eingesetzt werden, vor allem dann, wenn man damit kocht oder backt.

Ölziehen

In meinem ausführlichen Ölziehen-Artikel habe ich bereits viele Vorteile geschildert. Auch nach mehreren Jahre kann ich diese Methode immer noch empfehlen. Ölziehen mache ich nicht mehr regelmäßig, sondern phasenweise und nach Bedarf. Das Ölziehen ist eine tolle Ergänzung, Reinigung und Stärkung nicht nur für die Zähne und das Zahnfleisch, sondern für die ganze Gesundheit.

Vegane Zahnseide für empfindliche Zähne oder enge Zwischenräume

Zahnseide ist für mich ein täglicher Begleiter. Ich weiß, dass viele das Benutzen von einer Zahnseide als lästig und zeitintensiv empfinden. Ich benutze sie während ich etwas lese. :-) Und oft gar nicht im Bad. Ich bin so routiniert in der Benutzung, dass ich nicht in den Spiegel gucken muss, ob ich alles richtig mache oder die Zahnzwischenräume treffe. Für schmale Zahnzwischenräume empfehle ich eine ungewachste Zahnseide, mit dieser komme ich sehr gut zurecht. Sie bleibt stabil und franst sich nicht aus. Es gibt auch umweltfreundliche Zahnseide-Alternativen, schau doch mal hier vorbei.

Öko-Zahnbürste, der man ihre Stärken nicht ansieht!

Öko-Zahnbürste

In meinem Artikel über diverse Öko-Zahnbürsten gibt es eine gute Auswahl nachhaltiger Zahnbürsten. Meine aktuellen Lieblinge verlinke ich auch gerne in unserer Rubrik Empfehlungen.

Spiegelset zur Kontrolle wie beim Zahnarzt für gesunde Zähne

Ich bin zwar kein Zahnarzt, schaue aber gerne bei uns in der Familie regelmäßig in den Mund. Früher habe ich einen Taschenspiegel benutzt, was aber ziemlich umständlich war. Vor allem die oberen Zähne von hinten oder seitlich zu sehen, ist so eine schwierige Aufgabe. Irgendwann haben wir ein Zahnreiniger-Set entdeckt mit einem Spiegel wie beim Zahnarzt. Genau das, was ich vermisst habe! Mit diesem Set kann man super seinen Zahnzustand kontrollieren und pflegen. Ich benutze es regelmäßig und sehe, was im Mund los ist.

Zahncreme bzw. Zahnpasta ohne Fluorid

Ich mag aktuell die Weleda Ratanhia Zahncreme sehr gerne. Sie ist süßlich-frisch und macht ein sehr glattes Gefühl auf den Zähnen. Sie ist sehr gut bei Zahnfleischproblemen und auch bei empfindlichen Zähnen. Ich kaufe diese Zahncreme immer wieder, zwischendurch verwende ich auch mal andere (ich brauche Abwechslung), aber sie landet regelmäßig bei mir im Einkaufskorb.

Weleda Zahncreme mit meiner Ex-Plastik-Zahnbürste
Weleda Zahncreme mit meiner Ex-Plastik-Zahnbürste

Interessanter Artikel zum Thema Karies heilen: Eine Zahnärztin packt aus! Tipps für gesunde Zähne

In meinem Artikel über Zahncremes stelle ich 6 verschiedene Sorten vor und vergleiche sie miteinander. Eure Lisa.

Beitrag von Lisa Albrecht am 5. April 2016 veröffentlicht.