Nachhaltig Vegan Fair
Werbung

Obsttraum mit Mandelpudding, Erdbeeren und Trauben

Lisa Albrecht
Lisa Albrecht
Obsttraum

Sehr lecker und leicht ist dieser Obsttraum. Die Zutaten kannst du auch variieren, statt Aprikosen kann man z.B. auch Birnen nehmen. Sei kreativ!

Zutaten für zwei Personen:

  • 4 Aprikosen
  • eine Handvoll Trauben
  • eine Handvoll Erdbeeren
  • Brösel von Keksen oder Muffins (Resteverwertung!)
  • ca. 100 ml Mandelmilch (gekauft oder selbstgemacht, wenn keine Mandelmilch vorhanden ist, passt Vanillepudding wunderbar)
  • für die Mandelmilch ca. 3 TL Stärke (zum Binden)
  • Kokosstreusel

Alle Obst- und Keks-Zutaten in Stückchen schneiden. Schicht für Schicht in ein schickes Glas füllen. Zuerst die Aprikosen, danach ein paar Trauben. Anschließend die Keks-Reste oder Muffin-Reste bröseln. Jetzt kommt unser Pudding ins Spiel. Ich habe eine Mandelmilch aufgekocht und mit etwas Maisstärke puddingähnlich gemacht. Die Stärke nicht in die kochende Milch geben, sondern zuerst immer separat in etwas Wasser auflösen und langsam unter ständigem Rühren in die heiße Milch dazugeben. So hat man keine Klümpchen! Wenn die Puddingmasse etwas abgekühlt ist, kommt sie als nächstes ins Glas. Jetzt wieder eine Keks-Muffin-Schicht, anschließend frische Erdbeeren und Trauben. Das ganze sieht toll aus, wenn man oben ein bisschen Kokos streut.

Lasst es euch schmecken!

Das könnte euch auch interessieren:

Dieser Beitrag wurde von Lisa Albrecht am 13. August 2013 veröffentlicht.