Nachhaltig Vegan Fair
Werbung

Winterlicher Schokoladenpudding mit Vanille und Cashew / vegan & glutenfrei

Lisa Albrecht
Lisa Albrecht

Ich habe gerade eine Portion Schokoladenpudding gegessen und gemerkt, dass er heute noch besser schmeckt als gestern. Man könnte also dieses Rezept ruhig einen Tag stehen lassen. Das Rezept ist sehr schön für den Herbst oder Winter. Die Vanille tanzt auf der Zunge und sorgt zusammen mit dem Kakao für ein sehr harmonisches Geschmackserlebnis. So, reden wir nicht lange drum herum und fangen mit den Zutaten an:

Veganer Schokoladenpudding mit Cashew und Vanille - vegan und glutenfrei

Rezept und Zubereitung: Veganer Schokoladenpudding mit Vanille und Cashew

Zutaten für ca. 3 Portionen

  • 70g Cashew (z.B. von MorgenLand)
  • 1/4 TL gemahlene Vanille
  • 20g Kakao
  • 500ml Soja-Reis-Drink
  • 100ml Wasser (oder Soja-Reis-Drink)
  • 40g Maisstärke
  • 3 getrocknete Datteln (z.B. von MorgenLand)
  • 3 EL Agavendicksaft
  • ein paar gefrorene Himbeeren
  • 3 TL Kokosraspel

In einen Standmixer kommen Cashews, Vanille, Kakao, Datteln und 500ml Soja-Reis-Drink. Sie werden sehr fein gemixt und anschließend in einem Topf zum Kochen gebracht. Mit Agavendicksaft abschmecken. Während die Flüssigkeit heiß wird, wiegt man 40g Meisstärke ab und rührt sie in 100ml kaltem Wasser / Soja-Reis-Drink glatt. Sobald die Flüssigkeit anfängt leicht zu köcheln, sofort unter ständigem rühren die Maisstärke dazugeben. Zügig rühren und 1 Minute weiter kochen lassen. Anschließend in Schälchen abfüllen. Kalt werden lassen und mit gefrorenen Himbeeren und Kokosraspeln dekorieren. Der Pudding schmeckt am nächsten Tag sehr gut, aber auch zwei Stunden später, wenn er kalt ist. Er lässt sich auch super aus der Form stürzen.

Lasst es euch schmecken!

Eure Lisa.

Das könnte euch auch interessieren:

Dieser Beitrag wurde von Lisa Albrecht am 30. Oktober 2015 veröffentlicht.

Sonja 16.12.2015 um 22:59
Ich finde klasse was du zeigst. Dein Wirken hilft mir und es tut mir gut, ich lächle oft und ich spüre Lebensfreude, bekomme Lust es nach zu machen.Ein Licht für Jeden Tag. Ich danke Dir von ganzem Herzen dafür.
Liebsten Gruss
Sonja
Lisa von ich lebe grün! 17.12.2015 um 11:55
Liebe Sonja,
danke dir vielmals! Und du glaubst gar nicht, wie gut es mir tut, so einen Kommentar zu lesen! Das motiviert unglaublich genauso weiter zu machen! :-)
Viele liebe Grüße von
Lisa