Werbung

Spiegel bemalen / Upcycling / DIY Tipp zum Wochenende

Lisa Albrecht
Lisa Albrecht

Beim Umzug in unser neues Zuhause fanden wir im neuen Bad alte Spiegelschränke, die wir nicht benutzen wollten. Aber sie einfach wegzuschmeißen fanden wir auch nicht richtig. Da die Spiegeltüren noch völlig in Ordnung waren, haben wir sie abgeschraubt. Irgendwann kam mir die Idee, sie mit einem weißen Stift (Paint Marker 751 von Edding) zu bemalen. Jede Tür hat einen individuellen Spruch erhalten. Zwei Spiegel sind schon fertig, zwei müssen noch bemalt werden. Anschließend werden sie im Treppenhaus aufgehängt. Ich bin jetzt schon total verliebt in das Ergebnis.

Spiegel mit einem weißen Stift von Edding bemalen

Ich zeichne unglaublich gerne. Diese Tätigeit ist so meditativ und befreiend. Man kann sogar mit einem Baby zusammen zeichnen. Unsere Tochter fand es ganz spannend und hat viel beobachtet. Sie bekam ebenso einen Stift (Buntstift) und konnte die ersten Zeichenversuche starten.

Spiegel mit einem weißen Stift von Edding bemalen

Mit dem Stift kann man wunderbar glatte Oberflächen bemalen. Flaschen, Dosen oder andere Dekostücke werden somit verschönert und bekommen eine ganz individuelle Note. So kann man das eine oder andere Teil doch noch vor der Müllabfuhr retten.

Spiegel mit einem weißen Stift von Edding bemalen

Was macht ihr gerne am Wochenende? Malt ihr auch?

Eure Lisa

Beitrag von Lisa Albrecht am 27. Februar 2015 veröffentlicht.

Tipp
Nachhaltige
Lösungen für deinen Alltag!
✔ Kostenloser Newsletter max. 1x pro Woche.
✔ Jederzeit abbestellbar über einen Link.
✔ Ich habe die Hinweise zum Datenschutz zur Kenntnis genommen und stimme ihnen zu.
Newsletter abonnieren